Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jenny

Administrator

  • »Jenny« ist weiblich
  • »Jenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Vorname: Jenny

Arten: Griech. LSK, Cumberland-SSK

Wohnort: Trier

Beruf: Hundetrainer & Dogwalker

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 19:46

Zitat

Original von Ewald
Mein Tipp:
Gehe in den nächsten Baumarkt mit den „violett-rosa Hallen“, die mit „jipi jaja jipi jipi jeh“ in der Werbung beworben werden ...


Hornbach???
Signatur von »Jenny« *** Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. *** Lao-tse

22

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 21:07

Hallo Jenny!

Spitzfindig bemerkt :D
Ich war mir nicht sicher, ob man das hier so offen posten darf...

Gruß,
Ewald

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ewald verfasst am Mittwoch, 22. Dezember 2004, 21:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


23

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 12:52

Hallo!
Ich hab ein ganz günstiges Aquarium bekommen es ist 1,20x40x50 und ich hoffe, dass es erst mal groß genug ist! Ich denke, dass ich eine Glasplatten zuschneiden lasse und sie dann einklebe. Damit ich auf der einen Seite Wasser und auf der anderen Seite Wasser habe! Meint ihr ich sollte den Landteil größer machen?
Viele Grüße und danke für eure Antworten!
Linda

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linda verfasst am Donnerstag, 23. Dezember 2004, 12:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


24

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 16:11

Hallo Linda!

Dir wurden jetzt schon viele Tipps gegeben, du gehst aber nicht darauf ein. Die Antworten auf deine Fragen scheinst du zu überlesen, das ist schade!
Hast du dir schon das empfohlene Buch besorgt?
Wenn du die Vorschläge nicht Ernst nimmst, bleibt dir nur die Möglichkeit selbst nachzudenken.

Gruß,
Ewald

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ewald verfasst am Donnerstag, 23. Dezember 2004, 16:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


25

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 17:30

Hallo!
Ja ich habe mir das Buch gekauft und gelesen und ich lese auch eure Antworten. Außerdem nehme ich es ernst und ich denke trotzdem selber nach! Wenn du aber meinst ich würde eure Antworten nicht ernst nehmen, dann guck doch einfach weg anstatt rumzumeckern.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linda verfasst am Donnerstag, 23. Dezember 2004, 17:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


26

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 18:10

Hallo Linda!

Mal langsam ;)
Wenn ich "weg gucken" würde, wie du so schön schreibst, gäbe es kaum Beiträge zum Thema , da sonst niemand über Haltung etc. gepostet hat.
Wenn man jedoch Tipps gibt und diese absolut nicht beachtet werden, wird man es Leid, immer wieder das Selbe in andere Worte kleiden zu müssen und noch einmal zu posten...
Deshalb: Alles noch einmal durchlesen und mit anderen Aussagen vergleichen... so klappt es bestimmt :right

Gruß,
Ewald

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ewald verfasst am Donnerstag, 23. Dezember 2004, 18:10 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


27

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 22:38

Hallo!
Ist ja schon gut! Ich habs kapiert!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linda verfasst am Donnerstag, 23. Dezember 2004, 22:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Jenny

Administrator

  • »Jenny« ist weiblich
  • »Jenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Vorname: Jenny

Arten: Griech. LSK, Cumberland-SSK

Wohnort: Trier

Beruf: Hundetrainer & Dogwalker

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 24. Dezember 2004, 13:17

Hey Linda

Ich hab zwar keine Wasserschildkröten aber ich hab ne Idee für den Landteil. Guck Dir mal die Bilder von Iris in der Galerie an. So gehts zum Beispiel. oder Du klebst eine Platte mit Silicon auf halbe Höhe in das Aquarium. So kann die Sk drunter noch schwimmen. Weisst Du wie ich meine?

Grüße, Jenny
Signatur von »Jenny« *** Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. *** Lao-tse

29

Montag, 27. Dezember 2004, 20:27

Hi Jenny!
Ich hab mir die Bilder mal angeguckt und das ist auch eine gute Idee, aber ich hab das Aquarium fertig! Ich kann aber keine Fotos in die Gallerie bekommen... ich glaube die sind zu groß :heul
Linda

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linda verfasst am Montag, 27. Dezember 2004, 20:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Jenny

Administrator

  • »Jenny« ist weiblich
  • »Jenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Vorname: Jenny

Arten: Griech. LSK, Cumberland-SSK

Wohnort: Trier

Beruf: Hundetrainer & Dogwalker

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 27. Dezember 2004, 22:05

Hallo Linda

Kannst Du das Bild nicht verkleinern? Du kannst es mir auch schicken, dann stell ich es für Dich online.

Grüße, Jenny
Signatur von »Jenny« *** Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. *** Lao-tse

31

Dienstag, 28. Dezember 2004, 12:28

Hi!
Ich kann dir mal ein Foto von dem Aquarium schicken, wenn die Schildkröte auch drin ist! Das sieht irgendwie besser aus! Vielleicht holen wir sie morgen ab, wenn der Schnee nicht mehr wird! Ich habe auch schon einen guten Tierartzt in der Nähe gefunden! Wenn sie sich eingelebt hat, lasse ich ihn dann erstmal durchchecken! Hast du eiine Idee für den Namen? :)
Linda

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linda verfasst am Dienstag, 28. Dezember 2004, 12:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Jenny

Administrator

  • »Jenny« ist weiblich
  • »Jenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Vorname: Jenny

Arten: Griech. LSK, Cumberland-SSK

Wohnort: Trier

Beruf: Hundetrainer & Dogwalker

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Dezember 2004, 17:24

Hallo Linda

Name fällt mir erst ein, wenn ich die Sk seh. Bracuh ich ein Gesicht dazu ;) Schick mir dann ruhig die Bilder.

Grüße, Jenny
Signatur von »Jenny« *** Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. *** Lao-tse

33

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 20:16

Hallo!
Heute habe ich meine Schildkröte abgeholt und er fühlt sich, soweit ich es erkennen kann schon wohl. Er hat sogar gefressen! :) Sich richtig einzubuddeln das bekommt er noch nicht so ganz hin... naja er kennt es ja auch gar nicht. Versucht es aber :haha
Guten Rutsch
Linda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linda« (30. Dezember 2004, 20:18)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linda verfasst am Donnerstag, 30. Dezember 2004, 20:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »TurtleThom« ist männlich

Beiträge: 1 988

Vorname: Thomas

Arten: Thb, Thherci, Tm

Wohnort: Stadecken-Elsheim (bei Mainz)

Beruf: Debitorenbuchhalter

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 23:23

Guten Abend alle miteinander,

ich habe heute jemanden kennen gelernt der hat mir erzählt, er hat sich vor kurzem 2 Rhinoclemmys (Wildfänge) im Zoofachgeschäft gekauft. Als ich ihn nach den Papieren fragte hat er gesagt, lt. Verkäufer braucht man für diese Art keine Cites und meldepflichtig seien sie auch nicht. Stimmt das? Irgendwie bin ich mißtrauisch.

@Hellmut: Er heißt Sascha und kommt aus Kaiserslautern. Ich war so frei und habe Dich empfohlen weil Du schon seit längerem diese Art hältst. Also wundere Dich nicht wenn er sich tatsächlich bei Dir melden sollte.

Gruß Thom.
Signatur von »TurtleThom« Bei mir ist tierisch was los: Außer Schildkröten habe ich noch Königspythons, Hakennasennattern, Grüne Baumpythons, Zwergseidenhühner und eine Katze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TurtleThom verfasst am Donnerstag, 30. Dezember 2004, 23:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


35

Freitag, 31. Dezember 2004, 09:11

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellmut« (28. Juni 2005, 16:23)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hellmut verfasst am Freitag, 31. Dezember 2004, 09:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »TurtleThom« ist männlich

Beiträge: 1 988

Vorname: Thomas

Arten: Thb, Thherci, Tm

Wohnort: Stadecken-Elsheim (bei Mainz)

Beruf: Debitorenbuchhalter

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 31. Dezember 2004, 17:17

Grüß Dich Hellmut,

vielen Dank für die Info. Er hat die beiden bereits von einem TA durchchecken lassen. Alle beide sind verwurmt und eine hat sogar Panzernekrose. Nun pflegt er sie in einem Terra auf Zeitungspapier.

Auch Dir einen Guten Rutsch, evtl. bis Ende Januar zum Stammtisch,

Gruß Thom.
Signatur von »TurtleThom« Bei mir ist tierisch was los: Außer Schildkröten habe ich noch Königspythons, Hakennasennattern, Grüne Baumpythons, Zwergseidenhühner und eine Katze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TurtleThom verfasst am Freitag, 31. Dezember 2004, 17:17 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


37

Montag, 25. Juni 2007, 11:12

Hallo,

ich weiß der Thread ist recht alt allerdings habe ich eine Frage.

Die Rhinoclemmys pulcherima Prachterdschildkröten benötigt doch eine hohe Luftfeuchtigkeit und der Boden usw. soll alles schön feucht gehalten werden.

Hier hat aber jemand ein offenes Terrarium empfohlen! Macht das Sinn? Hab jetzt oft gelesen das die Leute so Nebler einsetzen die für Nebel/hohe Luftfeuchtigkeit sorgen allerdings wird diese feuchte ja nicht gehalten wenn die Terrarien offen sind, oder?

Grüße

Thomas

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Heros verfasst am Montag, 25. Juni 2007, 11:12 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


38

Montag, 25. Juni 2007, 11:52

Hallo Thomas!

Das Problem bei geschlossenen Terrarien ist immer die schlechte Luft, die sich entwickelt. Wenn es dann noch dazu feucht und warum ist, kann es schnell zu Schimmelbildung kommen. Auch Bakterien lieben diese Umgebung.

Man kann aber ein oben offenes Becken teilweise mit Glasscheiben oder Platten eines anderen Materials abdecken. Dann hat man noch immer die Möglichkeit, die Lüftungsflächen zu vergrößern oder zu verkleinern. Bei geschlossenen Terrarien hat man diese jedoch nicht.

Bei Neulingen kann es dann schnell zu Frustationserlebnissen führen, wenn sich das so liebevoll eingerichtete und teuer gekaufte geschlossene Glasterrarium als unbrauchbar erweist. Deshalb rate ich Anfängern immer zu einer Variante, die man nach Bedarf noch ändern/anpassen kann, schließlich weiß man vieles nicht, was einem in diesem Hobby noch an kleinen Schwierigkeiten erwarten kann.

Ich hoffe, das beantwortet deine Frage in ausreichendem Maße, wenn nicht, kannst du gerne noch einmal nachfragen.

Gruß,
Ewald

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ewald verfasst am Montag, 25. Juni 2007, 11:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


39

Montag, 25. Juni 2007, 11:56

Hallo Ewald,

das klingt soweit recht logisch! Hatte eh schon überlegt wie sich der Boden und alles bei einer so hohen Luftfeuchte verhält.

Deine Idee zwei "kleine" Aquarien zu kaufen und diese zusammen zu kleben finde ich übrigens sehr gut! Halte gerade nach zwei solchen ausschau!

Eine Frage noch zum besprühen und der Luftfeuchte.

Muss ich das mit einem solchen Nebler machen oder kann man das auch z.B. selber machen mit einer Art Sprühe oder sowas wie man z.B. beim Bügeln verwendet? So ein Zersteuber halt?

Wie ist es mit Tapeten und so weiter an der Wand des Terrarium? Die hohe Luftfeuchte steigt ja noch oben in mein Zimmer. Stell ich mir auch net soooo doll vor, oder?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Heros verfasst am Montag, 25. Juni 2007, 11:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


40

Montag, 25. Juni 2007, 12:08

Also wenn dein Terrarium keine 4qm Grundfläche hat, wirst du mit Schimmel in der Wohnung keine Probleme haben. Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht. Bei richtig großen Regenwald-Becken (eben 4qm und größer), sieht die Sache anders aus.

Du kannst auch manuell sprühen, klar. Ich mache es mit dem Vernebler, weil es einfacher ist und ich viele Terrarien habe. Da würde alleine das Sprühen ewig dauern.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ewald verfasst am Montag, 25. Juni 2007, 12:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten