Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »fix« ist männlich
  • »fix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 390

Arten: Testudo marginata, Rot/Gelbwangenschmuckschildkröten, Chrysemys picta belli Westliche Zierschildkröte

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Juli 2014, 14:41

Art-bestimmung

Hallo,
brauche euere Hilfe, um welche Art handelt es sich hier.







Vielen Dank!
LG
fix
Signatur von »fix« "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden". (Mark Twain)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fix verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014, 14:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Jenny84

Nachtschwärmerin

  • »Jenny84« ist weiblich

Beiträge: 327

Arten: Thb, Tm, Geoemyda Spengleri

Wohnort: Franken

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Juli 2014, 17:29

Hallo Fix!

Ich würde sagen, dass ist eine männliche Pseudemys concinna concinna.

LG Jenny
Signatur von »Jenny84« „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Kurt Marti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jenny84« (23. Juli 2014, 17:31)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jenny84 verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014, 17:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:24

Hi!

Nein, eine Pseudemys concinna ist das in keinem Fall. Es fehlen die dünnen gelben Linien zwischen den dicken gelben Linien am Hals. Auch die dicken gelben Streifen auf dem Rüchenpanzer hat eine P.concinna nicht.

Das ist entweder eine Pseudemys nelsoni oder eine Pseudemys peninsularis. Auf Grund des gelben Bauchpanzers tippe ich trotz der fehlenden Haarnadelzeichnung am ehesten auf Pseudemys peninsularis. Denn Pseudemys nelsoni hat eher einen orange farbenen Plastron (Bauchpanzer).

Pseudemys nelsoni und Pseudemys peninsularis haben beide nahezu identischt Haltungsbedingungen, sodass eine 100% ige Unterscheidung nicht so wichtig ist. Beide sind nicht geeignet für einen Gartenteich.

Mehr Info´s gibt es unter http://www.zierschildkroete.de.

Vergleichsbilder findest Du auch auf der Seite unter "Artbestimmung".

Gruß,
Simone

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »deidor« (23. Juli 2014, 18:26)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers deidor verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:24 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Juli 2014, 22:57

Hallo

Ich würde sagen, dass es eine Pseudemys nelsoni ist.

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014, 22:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »fix« ist männlich
  • »fix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 390

Arten: Testudo marginata, Rot/Gelbwangenschmuckschildkröten, Chrysemys picta belli Westliche Zierschildkröte

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Juli 2014, 12:53

Hallo,

vielen Dank für euere Hilfe! :):
Bin mir dennoch nicht sicher, tippe auf nelsoni...
Vielleicht kann ja noch jemand genau und sicher die Art bestimmen.

- Danke!

LG
fix
Signatur von »fix« "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden". (Mark Twain)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fix verfasst am Donnerstag, 24. Juli 2014, 12:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 307

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Juli 2014, 18:22

Es ist eine Pseudemys nelsoni
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Donnerstag, 24. Juli 2014, 18:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


7

Donnerstag, 24. Juli 2014, 20:27

Hi stock!

Kannst Du das für mich noch mal begründen? Ich will ja auch lernen ;);

Grüße,
Simone

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers deidor verfasst am Donnerstag, 24. Juli 2014, 20:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 307

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 26. Juli 2014, 18:47

gelbes , leicht oranges Plastron. Carapax mit orangen großflächigen Einschüssen, keine haarnadelige Kopfzeichnungen (wäre bei fehlen der anderen Kennzeichen, aber mit Haarnadelzeichnung eine penninsularis). Dieses Tier hat keine ohne nur geringe UV-Bestrahlung bzw. Sonne abbekommen. Sonst wären die Farbkonstraste wesentlich stärker ausgeprägt. Der Plastron wäre rötlicher und die Carapax-Zeichnungen nicht so sehr ins gelbliche sondern bis ins tiefe rotbraune tendierend.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Samstag, 26. Juli 2014, 18:47 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


9

Sonntag, 27. Juli 2014, 08:43

Hi stock!

Danke Dir!

Gruß
Simone

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers deidor verfasst am Sonntag, 27. Juli 2014, 08:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten