Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Januar 2015, 23:10

Sind ätherische Düfte schädlich für Gelbwangen ????

Hallo,
ich bin hier ganz neu im Forum und hoffe auf Eure Hilfe.

Als Energetikerin möchte ich mir einen Behandlungsraum neu gestalten und in diesem auch ein großes Becken mit Liegebereich für unsere 3 Gelbwangenschildkröten (8-8-11) bauen.
Zur Zeit sind sie noch im Kühlschrank, jedoch werde ich bald mit der Ausquartierung anfangen, damit sie dann langsam wieder für ihren Freibereich in unserem Gartenteich vorbreitet werden.

Nun meine Frage: In dem neu einzurichtenden Behandlungraum werde ich unter anderem auch mit ätherischen Ölen arbeiten.

Kann mir jemand sicher sagen, ob diese Düfte für meine Drei "Monster" schädlich sind ?

Danke
Eure Rosa

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers La Diosa verfasst am Sonntag, 11. Januar 2015, 23:10 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Adalie« ist weiblich

Beiträge: 29

Vorname: Adalie

Arten: Chinesische Dreikielschildkröte

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Januar 2015, 18:59

Hallo La Diosa,

ich kann dir leider keine konkrete Antwort geben. Ich weiß nur, dass Schildkröten sehr gut riechen können. Vielleicht könnte die häufige Verwendung von Ölen in dem Behandlungsraum zu einer Stresssituation für deine Schildkröten führen. Zur akuten Schädlichkeit kann ich nichts sagen. Ich denke aber, ich würde es nicht machen.

Viele Grüße

Adalie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Adalie verfasst am Mittwoch, 14. Januar 2015, 18:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten