Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich
  • »credo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Januar 2015, 23:43

Forschung über Schildkröten auf dem Rücken

Hallo

Ob solche Studien / Forschung sein müssen und was sollen sie bringen? :dontknow:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/biolog…roete-1.2301902

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Mittwoch, 14. Januar 2015, 23:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


mike thb

unregistriert

2

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:08

Finde ich nicht gerade sinnvoll :spinnst :spinnst :spinnst

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mike thb verfasst am Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich

Beiträge: 874

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:54

...sehr viele Tierforschungen sind nicht sinnvoll.
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Fusselchen

unregistriert

4

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:58

Steht da irgendwas, was wir nicht auch schon beobachtet haben, ohne die Tiere absichtlich auf den Rücken zu drehen......?



LG Marianne

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fusselchen verfasst am Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Donnerstag, 15. Januar 2015, 16:48

danke für den Link!

Das zeigt doch wieder mal auf erstaunliche Art unf Weise wie unfähig unsere Spezies ist das eigene Gehirn einzuschalten...
Den Sinn suche ich ja zum Glück nicht alleine vergeblich.

Hatte erst heute wieder das Vergnügen mit einer Dozentin über Tierversuche ins Gespräch zu kommen...will man alles gar nicht wissen.

Liebe Grüße
Rudi
Signatur von »Rudi93«
"Every little thing can make a difference to help heal the world" :WSK3:
Dr. Jane Goodall

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rudi93 verfasst am Donnerstag, 15. Januar 2015, 16:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Donnerstag, 15. Januar 2015, 20:20

Hallo,
es hängt also von der Größe und der Panzerwölbung ab, ob sie wieder auf die Beine kommen. Tolle Erkenntnis. Hätten sie auch uns fragen können. ;(cr
LG
Gunda

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gunda verfasst am Donnerstag, 15. Januar 2015, 20:20 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten