Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »schlimbo84« ist männlich
  • »schlimbo84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Vorname: Markus

Arten: THB 1.3.11

Wohnort: Arnsberg

Beruf: Mitarbeiter Marketing

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 2. Februar 2015, 10:51

59823 Arnsberg - Testudo hermanni boettgeri / Griechische Landschildkröten

Gebe im Frühjahr/Sommer Nachzuchten der Griechischen Landschildkröte, Testudo hermanni boettgeri, ab. Die kleinen werden nur in ganzjährliche Freilandhaltung mit beheizbarem Frühbeet/Gewächshaus abgegeben. Kein Versand u. nicht an Händler.

Der Standort ist in Arnsberg (PLZ: 59823), wobei für mich nur eine persönliche Übernahme bei mir oder eine Übergabe am zukünftigen Standort in Frage kommt.
Bruttemperatur 33°, daher ist die Wahrscheinlichkeit für weibliche Tiere erhöht. Die Tiere werden im Freiland gehalten und ausschließlich mit Wildkräutern ernährt.
Meine Schildkrötenanlage beinhaltet: beheiztes Gewächshaus inkl. beheiztem Schlafhaus, großzügiges Außengehege von ca. 30 m² und ein extra Frühbeet (ebenfalls beheizt) als Quarantäne-/Nachzuchtstation. Alle Nachzuchten haben eine Winterruhe hinter sich, sind gesund und agil. Die Abgabe erfolgt natürlich mit allen erforderlichen Papieren.

Gerne berate ich die neuen Halter zu allen Fragen der Schildkrötenhaltung.

Ich würde mich über entsprechende Nachrichten freuen (auch gerne per Email: markusschlimbach@gmx.de).

Viele Grüße, Markus Schlimbach :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers schlimbo84 verfasst am Montag, 2. Februar 2015, 10:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten