Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Francesca:)« ist weiblich
  • »Francesca:)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Francesca

Arten: Griechische Landschildkröten

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. März 2015, 15:15

Tierarzt Nähe 92421

Hallo :)

Ich suche einen guten Tierarzt in meiner Nähe wo sich wirklich mit Schildkröten auskennt :)

Danke schon mal

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Francesca:) verfasst am Samstag, 21. März 2015, 15:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Annalein« ist weiblich

Beiträge: 225

Vorname: Anna

Arten: horsfieldii und Europäer

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. März 2015, 17:11

Hallo Francesca,
also es gibt in Amberg eine gute Tierärztin, die kennt sich auch mit Schildkröten aus:
Dr.med.vet Astrid Kasper
Von-Butler-Straße 22
Amberg Raigering

oder Dr. Karbe, der ist in der Nähe von Nürnberg, der ist auch wirklich gut.
Dr. med. vet. Fritz Karbe
Facharzt für Zoo- und Wildtiere
Industriestraße 26
91227 Leinburg/ Diepersdorf

Lg Anna
Signatur von »Annalein« :love:Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Annalein verfasst am Samstag, 21. März 2015, 17:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Rosenfan

unregistriert

3

Samstag, 21. März 2015, 18:37

Hallo,

beim zweiten Dr. med. vet. Fritz Karbe, war ich schon.
Fand, war allerdings bei einer angestellten Tierärztin, sie sehr gut.

LG
Maria

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rosenfan verfasst am Samstag, 21. März 2015, 18:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Francesca:)« ist weiblich
  • »Francesca:)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Francesca

Arten: Griechische Landschildkröten

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. März 2015, 20:24

Hallo:)

Danke für die Antwort:) bei der Frau Kasper war ich schon und die meinte mit meine 2 passt alles und hier erfahr ich jetzt das gar nix passt :/ ist der Dr. Karbe genauso teuer wie die Kasper?

Lg Francesca :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Francesca:) verfasst am Samstag, 21. März 2015, 20:24 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Rosenfan

unregistriert

5

Sonntag, 22. März 2015, 09:16

Hallo,

teuer keine Ahnung. Meine war ja vom Hund angeknabbert, Blutvergiftung. Für die Untersuchung und drei Antibiotika Spritzen (2 gab ich selbst) musste ich 50 Euro bezahlen.
(Ist mir gerade eingefallen, die 3 Spritzen haben circa 20 Euro gekostet, also die Untersuchung dann 30 Euro)
Hab aber keinen Vergleich.


LG
Maria

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rosenfan« (22. März 2015, 09:30)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rosenfan verfasst am Sonntag, 22. März 2015, 09:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Francesca:)« ist weiblich
  • »Francesca:)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Francesca

Arten: Griechische Landschildkröten

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2015, 10:33

Ach des is ja günstig :) und hältst du viel von dem Tierarzt?

Lg
Francesca:)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Francesca:) verfasst am Sonntag, 22. März 2015, 10:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Rosenfan

unregistriert

7

Sonntag, 22. März 2015, 13:44

Hallo,
wie gesagt meine Schildkröte wurde dort von einer Tierärztin behandelt.
Sie hat sie sich auf jeden Fall sehr genau angeschaut, mich auch gefragt ob ich es schaffe die Spritzen zu geben und ob ich
die Möglichkeit habe sie wirklich aktiv zu halten, bis das Antibiotika wieder draußen wäre. Wenn nicht, hätte ich
sie auch dort lassen können. Ich persönlich hatte schon den Eindruck das sie sich gut mit Schildkröten auskennt.
Die Praxis bietet auch als Service die Überwinterung von Schildkröten an.
Außer uns war auch noch jemand anderes mit einer Schildkröte dort.

Es waren dort auch alle sehr freundlich und ich hatte auch sofort einen Termin mit meiner verletzten Schildkröte bekommen.
Ich fühlte mich hier sehr gut aufgehoben.

LG
Maria

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rosenfan verfasst am Sonntag, 22. März 2015, 13:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Francesca:)« ist weiblich
  • »Francesca:)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Francesca

Arten: Griechische Landschildkröten

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 22. März 2015, 16:33

Hallo Maria :)

Wow das klingt ja alles super :) dann werd ich da mal hin gucken :) vielen dank :)

Lg
Francesca

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Francesca:) verfasst am Sonntag, 22. März 2015, 16:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Patrick.« ist männlich

Beiträge: 77

Arten: THB & Herci, TM Marginata, TGI, TGN Nabeulensis, Panther -Babcocki und Somalica, Radiata, Elegans

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 24. März 2015, 16:17

92237 Sulzbach- Rosenberg,
Dr. Burkart betreut unsere Herde... Immer Sehr günstig, und weiß auch immer bescheid.

Ist auch mit Bewanderten Haltern, die selbst teilweise wissen, was fehlt, nicht eingeschnappt, wie Frau Kasper es dann ist....
Signatur von »Patrick.«
Schildkröten leben seit 220 Million Jahren auf der Erde...
Aber erst seit 50 Jahren Stirbt sie durch den Menschen aus.

Nachzucht = Artenschutz

Stoppt Wildfänge!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Patrick. verfasst am Dienstag, 24. März 2015, 16:17 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung