Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sabrina« ist weiblich
  • »Sabrina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Vorname: Sabrina

Arten: 1.2.12 Thb

Beruf: Sofa

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2015, 22:35

48429 Rheine: griechische Landschildkröte; testudo hermanni boettgeri

Hallo zusammen,

seit 2004 halte ich eine Gruppe griechischer Landschildkröten. Es stellte sich heraus, dass ich leider zunächst drei männliche Tiere angeschafft habe. Eines konnte ich in gute Hände vermitteln und hier über das Forum zwei weibliche Tiere erwerben.

Meine beiden Weibchen erfreuen mich nun jedes Jahr mit reichlich Eiern, die eine Schlupfrate von 95-100 % aufweisen.

Im kommenden Frühjahr stehen daher 12 junge griechische Landschildkröte; testudo hermanni boettgeri zur Abgabe.
Sie sind alle in 2015 geboren. Bebrütet auf überwiegend weibliche Tiere.

Ich gebe sie ausschließlich in Freiland und Gruppenhaltung ab. :turtle :turtle

Natürlich mit Papieren.
Signatur von »Sabrina« Liebe Grüße an euch und eure Panzer!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabrina« (27. Dezember 2015, 21:18)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sabrina verfasst am Donnerstag, 5. November 2015, 22:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten