Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 18. Januar 2016, 17:17

Gewichtsabnahme

Hallo liebes Forum,

das ist wohl nicht mein Winter, erst aus dem Winterschlaf erwacht, dann in den Kühlschrank umgesiedelt und jetzt ein rapide Gewichtsabnahme.
Wieviel Gewichtsverlust ist den normal. Habe immer so bis 15% angenommen. Habe sie mit 602 g in den Kühlschrank umgesiedelt und jetzt gerade gewogen und
oh Schreck 474 g. Ich nehme an es ist besser sie aus dem Winterschlaf zu holen oder ?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mistertouchdown verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 17:17 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 978

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. Januar 2016, 17:26

Sehr hohe Gewichtsabnahme während der Starre - Auswintern?

Hallo @mistertouchdown:

Zitat

das ist wohl nicht mein Winter, erst aus dem Winterschlaf erwacht, dann in den Kühlschrank umgesiedelt und jetzt ein rapide Gewichtsabnahme.

das ist nicht gut!

Zitat

Habe sie mit 602 g in den Kühlschrank umgesiedelt und jetzt gerade gewogen und oh Schreck 474 g.

bist du ganz sicher, dass die Waage ok ist?

hast du sie heute zum ersten Mal seit sie im Kühlschrank ist gewogen? und warum? saß sie auf dem Substrat, oder Routine?

Gruß Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

  • »Hannelore« ist weiblich

Beiträge: 1 627

Vorname: Hannelore

Arten: Testudo Hermanni boettgeri = Griech. Landschildkröte Ostrasse (kleine Hobbyzucht bis 2010)

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Januar 2016, 17:29

Hallo,
ich würde auch die Waage kontrollieren. Wieg mal ein Paket Spaghetti, was 500 g wiegen muss.
Ansonsten hab ich die gleichen Fragen wie Petra.
Signatur von »Hannelore« Gruß
Hannelore

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hannelore« (18. Januar 2016, 17:32)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hannelore verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 17:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Montag, 18. Januar 2016, 17:50

Gewichtsabnahme

Ja beim umsiedeln in den Kühlschrank hat sie 602 g gehabt. Wir haben sie die letzten Jahre immer bei der Überwinterung zwischendurch mal gewogen, egal ob im Keller oder im Kühlschrank. Sie ist jetzt mit ihrer Kiste im Wohnzimmer und zur Sicherheit ist der Winterschlaf jetzt beendet. Mal die nächsten zwei Tage schauen und beobachten

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mistertouchdown verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 17:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Montag, 18. Januar 2016, 17:51

Gewicht

Übrigens habe ich vergessen, die Waage ist überprüft und funktioniert ;-)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mistertouchdown verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 17:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 978

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Januar 2016, 17:56

Hallo

Zitat

Sie ist jetzt mit ihrer Kiste im Wohnzimmer und zur Sicherheit ist der Winterschlaf jetzt beendet. Mal die nächsten zwei Tage schauen und beobachten

bitte lass sie langsam auf wachen, vom Kühlschrank ins warme Wohnzimmer ist vielleicht ein bisschen viel für ihren Kreislauf!

Starke Rötungen, nasse Nase oder Pfeiffgeräusche, sichtbare Krankheitszeichen, dann keine Zeit verlieren und sofort zum Tierarzt!

Alles Gute! Gruß Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

7

Montag, 18. Januar 2016, 18:05

Gewichtsabnahme

Also jetzt mal genauer geschaut, sieht eigentlich gut aus, keine feuchte Nase, keine Rötungen. Der Temperaturausgleich ist schwierig, Wohnung warm (20 Grad) und draussen Frost.
Mal nachdenken was mir noch einfällt. Danke für euere Info :winken:

Gruß
Michael

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mistertouchdown verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 18:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 978

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Januar 2016, 18:08

vielleicht im Schlafzimmer? da wird seltener geheizt, oder im Keller?
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

9

Montag, 18. Januar 2016, 18:34

:crazy Ich glaube ich spinne !!! , habe gerade nochmal nachgewogen ! 595 g :wow :wow :wow . Also Kommando zurück, habe sie wieder zurück auch wenn der Kopf jetzt neugierig draussen war, schaue später nochmal nach, drückt mir die Daumen das sie wieder zur Ruhe kommt

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mistertouchdown verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 18:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich

Beiträge: 897

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 18. Januar 2016, 18:46

Zum Gewichtsverlust wollte ich mich nicht äußern - 130g Abnahme kann überhaupt nicht möglich sein!
Das konnte nur an der Waage liegen!
Dann ist ja alles gut.
Gruß Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 18:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


11

Montag, 18. Januar 2016, 18:55

Gewicht

Ich bin da wirklich erschrocken, im Sommer war sie bei einer Bekannten die 14 Schildkröten hat und dort 3 Wochen in Pflege solange wir im Urlaub waren. Dort hatte sie schon einmal 50 Gramm abgenommen. Sich aber später alles wieder doppelt draufgefressen. Hoffe jetzt wirklich das sie nach dem zweiten Weckruf in diesem Winter wieder schläft und das bis mindestens Ende März. Was würde ich ohne euere Efahrung machen :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mistertouchdown verfasst am Montag, 18. Januar 2016, 18:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 978

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 18. Januar 2016, 19:17

@mistertouchdown:

na Gott sei Dank alles ok! :right

Zitat

Hoffe jetzt wirklich das sie nach dem zweiten Weckruf in diesem Winter wieder schläft und das bis mindestens Ende März

also bitte jetzt ohne Störung bis Ende März starren lassen ;); außer, sie sitzt auf dem Substrat oder krabbelt aus der Box :D:

Schöne Grüße Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!