Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ille« ist weiblich
  • »Ille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Vorname: Ilonka

Arten: Thb's

Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Februar 2016, 23:16

Deckelschloss nötig?

Hallo zusammen :winken:
Wolllte mal fragen, wie ihr das so mit dem Deckel des Frühbeetes macht.Unser altes Frühbeet hatte ich nachts mit einem Vorhängeschloss gesichert(wg. der Marder). Jetzt habe ich eins von Beckmann mit automatischem Öffner. Da kann man ja jetzt kein Schloss vorhängen. Ist der Deckel denn schwer und sicher genug? Habt ihr den noch extra gesichert?
Danke für eure Antworten.
Lg.Ilonka

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ille verfasst am Dienstag, 16. Februar 2016, 23:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Cordula61

Nachtschwärmerin

  • »Cordula61« ist weiblich

Beiträge: 2 845

Vorname: Cordula

Arten: 1.4.0 THHercegovinensis

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2016, 00:28

Hallo Ilonka,
ich weiß nicht so genau, ob die Tiere geschickt genug wären, den Deckel zu heben.
Er wiegt natürlich schon etwas und der Deckelheber gibt ja auch etwas Wiederstand. Ich habe noch nie gehört, dass man ein
Schloss vor macht. Mal sehen, was die Anderen so schreiben.
Im Zweifel ist er ja auch ein guter Diebstahl-Schutz!
Signatur von »Cordula61« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:
Liebe Grüße
Cordula

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cordula61« (17. Februar 2016, 00:28)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Cordula61 verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2016, 00:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »rhino« ist männlich

Beiträge: 442

Arten: TGI, THB, Terrapene carolina triunguis, Cuora flavomarginata

Wohnort: Südniedersachsen

Beruf: Testfahrer bei Matchbox

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2016, 14:31

Hoffentlich hat der Marder keinen Dietrich dabei :P :D:

Ich denke mal die normale Verriegelung sollte ausreichen, jedenfalls kann ich es mir nur sehr schwer vorstellen das ein Marder erst den Haken aushängt.

Gruß

Frank

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rhino verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2016, 14:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Ille« ist weiblich
  • »Ille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Vorname: Ilonka

Arten: Thb's

Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:26

:megalol: Haha niedliche Vorstellung,

wollte denSchildis nur das Schicksal ersparen das mein Auto schon zweimal erleiden musste. Der Marder hier ist so frech ,der läuft noch nicht mal weg wenn man mit dem Hund kommt.
Danke für eure Antworten. Lg.Ilonka

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ille verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »jampingjack« ist männlich

Beiträge: 748

Vorname: Philipp

Arten: Europäische Landschildkröten

Wohnort: Linz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Februar 2016, 08:39

Der Marder muss ja fingerspitzengefühl haben um da reinzukommen!

Denke Schloss brauchst du wirklich keines... ;);
Signatur von »jampingjack«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jampingjack verfasst am Donnerstag, 18. Februar 2016, 08:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Februar 2016, 22:16

Halo @Ille:

ehrlich gesagt, glaube ich, dass ein Marder, wenn er rein will, lieber den einfachen Weg gehen würde und das ist die Tür im Frühbeet und nicht über den Deckel des Frühbeetes.

Vielleicht bin ich da unbekümmert, aber um den Deckel habe ich mir noch nie Sorgen gemacht. In der Regel kommt der Marder in der Dämmerung oder nachts, da ist der Frühbeetdeckel schon wieder zu.

Wenn es bei euch Marder gibt, würde ich aber wirklich darauf achten, dass die Schildkröten nachts im Frühbeet eingesperrt sind.


lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Donnerstag, 18. Februar 2016, 22:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Phobos« ist weiblich

Beiträge: 184

Vorname: Doris

Arten: Thb

Wohnort: BW

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 19. Februar 2016, 09:56

Der Marder zerbeisst ja nur Autos, die " fremd" gehen. Wenn in Dein Auto ein Marder reingeht, passiert erst mal gar nichts. Wenn in Dein Auto dann ein anderer Marder reinkommt,
dann riecht er Konkurrenz und fängt an zu beissen. Soweit zum Auto.
In Dein Frühbeet kommen ja keine fremden Marder. Also nicht zu vergleichen mit Auto.
Aber trotzdem muss Du Deine Schildkröten schön brav jeden abend einsammeln und im Frühbeet sicher unterbringen. Aber Marder sind keine Waschbären die "Hände" haben und Türen und Schlösser aufmachen können. Einfach Deckel und Tür zu reicht vollkommen.
LG
Doris

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Phobos verfasst am Freitag, 19. Februar 2016, 09:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Ille« ist weiblich
  • »Ille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Vorname: Ilonka

Arten: Thb's

Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 19. Februar 2016, 22:22

Hallo Doris,
das jetzt nicht nur ein Marder sondern direkt mehrere mein Auo bevölkern,macht die Sache auch nicht schöner. Hihi. Aber nachdem ich heute den Deckel aufs Frühbeet geschraubt habe habe ich gemerkt das der wirklich zu schwer ist. Ich glaube die Frage nach dem Schloss hat sich damit erledigt.Aber bei unserem alten Frühbeet war der so leicht zu heben,da war das Schloss glaube ich schon angebracht. Trotzdem nochmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
LG. Ilonka

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ille verfasst am Freitag, 19. Februar 2016, 22:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung