Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. April 2016, 17:08

Vorfreude

Wenn mich mein Auge und Gefühl nicht trügt, werde ich dieses Jahr das erste Mal von meiner eigenen ersten NZ Eier bekommen :): . Seit geraumer Zeit geht das Gewicht kontinuierlich nach oben. Das Weibchen wird in diesem August 7 Jahre und stammt von zwei uralt Wildfängen ab. Also "sauberen" Genen. Ich würde mich rießig freuen. Linh hat auch wieder an Gewicht zugenommen und frisst Sepia als wäre es die Hauptnahrung. Wenn ich mich an die Anfangszeiten mit ihr erinnere, da hat sie diese nicht mal eines Blickes gewürdigt. Bei ihr warte ich ja diese Woche auf die nächste Eiablage. Ich halte Euch auf den Laufenden. Die NZ vom letzten Jahr haben übrigens alle ein sehr schönes zu Hause gefunden. Als Züchter immer eine ganz wichtige Sache, wenn man so viel Liebe in die Aufzucht steckt.

Bis bald mit neuen Nachrichten Raja :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Montag, 25. April 2016, 17:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 851

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. April 2016, 17:29

Hallo @Raja:
Zuerst mal müssen die Eier raus! das ist das Allerwichtigste und dass das gut geht, dafür halte ich die Daumen.
Und dann natürlich, dass sie befruchtet sind und dass es klappt mit den ersten Nachzuchten aus der eigenen Nachzucht ;);

Schöne Grüße Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2016, 20:46

ach bin da zuversichtlich : ). Alle meine Weibchen sitzen allein. Haben gut strukturierte Terras und zur Zeit wird zweimal am Tag vernebelt. Das bei der "Geburt" alles gut geht, da muss man immer bangen und ich bin immer froh,wenn die Eier raus sind. Es übersteigt sowieso meine Vorstellungskräfte, wie zwei Eier in so eine kleine Kröte rein passen. Auf jeden Fall sind die Weibchen nach der Eiablage immer total fertig.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Montag, 25. April 2016, 20:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Wollkröte

Super Moderator

  • »Wollkröte« ist weiblich

Beiträge: 626

Vorname: Jutta

Arten: so Einige.... :-))

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. April 2016, 08:26

Echt? Bangen?
Bei den spengleris habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Es läuft irgendwie immer gleich ab: Die Damen fressen nicht mehr (wohin auch mit dem Zeug?), randalieren im Terrarium, sitzen tagelang im Wasser, dann tagelang auf der gleichen Stelle und wen sie dort verschwinden, liegen dafür Eier. Bis zu 4 (!) Stück hatte ich schon. Die Eier sind zwar manchmal recht groß, aber dafür schön lang gezogen. Wenn ich da an die teils sehr großen Kugeln bei manchen Landschildkröten denke- aua!
Meine erste NZ durfte dieses Jahr auch erstmals Herrenbesuch empfangen, aber da tut sich noch Nichts.

Aber spannend ist die ganze Sache immer wieder!
LG
Jutta
»Wollkröte« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0447.JPG
  • ei-ei.jpg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Wollkröte verfasst am Dienstag, 26. April 2016, 08:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 323

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. April 2016, 14:44

Alles Gute für die Ablage :):
lg
Inge
die auch schon "Oma" ist :D:
das ist echt toll
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Dienstag, 26. April 2016, 14:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »EmmaPaula« ist weiblich

Beiträge: 910

Vorname: Lysann

Arten: viele ;-)

Wohnort: NRW / EN Kreis

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. April 2016, 19:02

Super Raja und auch Jutta

das ist ja der Traum eines jeden Züchters.... ich drück euch die Daumen

LG Lysann
Signatur von »EmmaPaula« Nil admirari - Sich über nichts wundern - Pythagoras

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers EmmaPaula verfasst am Dienstag, 26. April 2016, 19:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. April 2016, 23:21

danke Lysann *übrigens ein sehr schöner Name* -ich werde meine Weiber hier im Auge behalten. @ Jutta haben Deine Weibchen schon mit der Eiablage angefangen? Bei mir läuft es hier sehr unterschiedlich ab. Die eine legt jetzt bald ihr zweites Ei - die andere wird damit erst Ende Mai Anfang Juni anfangen - letztes Jahr war leider bei ihrem Doppelgelege ein Ei nicht befruchtet. Wie alt ist Deine NZ und wie schwer ist das Tier?
:winken: Raja

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Mittwoch, 27. April 2016, 23:21 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Wollkröte

Super Moderator

  • »Wollkröte« ist weiblich

Beiträge: 626

Vorname: Jutta

Arten: so Einige.... :-))

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 29. April 2016, 17:16

Hallo!
Meine Mädels sehen kurz vor der ersten Eiablage des Jahres, die Winterstarre war dies -Jahr gut 4 Wochen später als sonst.
Die NZ wiegt 125 Gramm und ist ~5,5 Jahre
Grüße
Jutta

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Wollkröte verfasst am Freitag, 29. April 2016, 17:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:35

Soooo - Linh hat nachgelegt. Gestern hatte sie ihre zweite Eiablage mit zwei Eiern. Meine NZ macht es weiterhin spannend. Sie nimmt stetig an Gewicht zu. Ich bin gespannt was da wird. Auf jeden Fall liegen jetzt mal 3 Eier im Brüter und ich glaube dieses Jahr wird es zum ersten Mal Platzmangel geben : ).

LG Raja

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Mai 2016, 20:42

Juhuuuuuuu ich hatte Recht - Meine eigene NZ hat dieses Jahr das erste mal - nein nicht ein Ei sondern gleich zwei Eier gelegt :crazy . Morgen wird der Blick in den Brüter zeigen, ob sie befruchtet sind. Ich halte Euch auf den Laufenden.
Einen schönen Abend .
Raja

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Sonntag, 22. Mai 2016, 20:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Wollkröte

Super Moderator

  • »Wollkröte« ist weiblich

Beiträge: 626

Vorname: Jutta

Arten: so Einige.... :-))

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 23. Mai 2016, 11:11

super :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Wollkröte verfasst am Montag, 23. Mai 2016, 11:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »turtle-bine« ist weiblich

Beiträge: 332

Vorname: Sabine

Arten: malacochersus tornieri, kinixys belliana, testudo horsfieldii

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 23. Mai 2016, 13:45

Hallo,

Mensch Raja, ich freu mich mit Dir !!! :right

Liebe Grüsse...Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers turtle-bine verfasst am Montag, 23. Mai 2016, 13:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Montag, 23. Mai 2016, 15:05

Klasse! Daumen sind gedrückt :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Labello verfasst am Montag, 23. Mai 2016, 15:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 23. Mai 2016, 20:46

so Rückmeldung :): - also es wird wahrscheinlich nur eins von den zwei Eiern befruchtet sein. Aber "Leute" das ist mir eigentlich egal - ich bin so froh, dass die erste Eiablage so gut gelaufen ist und es E.T gut geht. Heute gab es frische Gehäuseschnecken. Ein totaler Leckerbissen. In der Terras hört man es überall knacken. Das ist echt nix für sensible Gemüter :crazy .
Liebe Grüße Raja

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Montag, 23. Mai 2016, 20:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Raja« ist weiblich
  • »Raja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Juli 2016, 00:00

So - kurzer Zwischenbericht : ). Leider bin ich zur Zeit wegen Sanierungs und Renovierungsarbeiten und den bevorstehenden Umzug im Herbst nciht sehr oft hier unterwegs. Aber das ist den Spengleri Eiern total egal. Sie liegen sicher im Brüter und warten auf den Schlupftermin.
Die erste Nachzucht 2016 ist vor zwei Wochen geschlüpft. Es ist alles dran und die erste Futteraufnahme war am zweiten Tag. Dottersack war völlig eingezogen - also ein 100% Schlupf : ).

Ich melde mich wieder wenn es Neues zu berichten gibt. Ich drücke Euch auch allen die Daumen bei der Bebrütung Eurer Eier.

LG Raja

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Donnerstag, 7. Juli 2016, 00:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten