Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Becci:)

unregistriert

1

Montag, 1. August 2016, 15:10

Gelbwangenschildkröte sucht sich den "schlechteren" Teich aus..

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon mehrere Jahre 2 Gelbwangenschildkröten, die ich nun in den Sommermonaten in den Teich setzen wollte.
Wir haben 2 Teiche einer ist fast dreimal so groß, selbst mit Teichfolie gebaut und mit einer etwa 30cm hohen Steinmauer umrundet und eine zusätzliche Glatte Folie angebracht. Nach allem was ich gelesen habe schien dieser perfekt bzgl. Sonnenstunden, Tief- und Flachwasserzonen zu sein. Meine beiden Räuber sehen dies aber anders und brechen leider immer wieder aus in den kleineren mehr im Schatten gelegenen Teich... :turtle :turtle

Ich habe deren Willen akzeptiert dort ebenfalls Baumstämme und Sandflächen angebaut und nach einigen Tagen (in denen sie ohne Umzäunung drin geblieben sind!) auch diesen sicherheitshalber abgesichert.

Meine Frage ist nun welchen Grund es geben könnte, weshalb sie den meiner Auffassung nach besseren Teich nicht nutzen wollen?
Und wenn ich sie im kleineren schattigeren Teich lasse- welche zusätzliche Wärmebeleuchtung ist empfehlenswert? Habe etw. über Halogenstahler gelesen bin aber etw. skeptisch..

Danke im Voraus für eure Hilfe!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Becci:) verfasst am Montag, 1. August 2016, 15:10 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 318

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. August 2016, 16:38

Die Tiere sind nunmal zuweilen sehr eigenwillig. :D: Glaube es mir, sie wissen instinktmäßig, welcher Teich momentan besser für sie ist. Es kann ohne weiteres sein, daß sie nächstes Jahr den anderen bevorzugen. :devilgrin:
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Montag, 1. August 2016, 16:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Becci:)

unregistriert

3

Sonntag, 7. August 2016, 08:14

Das die immer ihren eigenen WIllen durchsetzen habe ich mittlerweile begriffen :haha

Habe den beiden jetzt eine Lampe und ein Gewächshäuschen besorgt damit denen nach den natürlichen Sonnenstunden noch etwas zeit zum sonnen bleibt..

LG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Becci:) verfasst am Sonntag, 7. August 2016, 08:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten