Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Oktober 2016, 21:15

Fenster nachts auf ja oder nein ?

Hallo, bitte beantworten: :D. Habe mir vor kurzen zwei Moschus schildkröten zugelegt. Der Mann aus der Zoohandlung meinte, dass ich bei mir, dann nachst die Fenster schließen sollte, da sich die Schildkröten sonst erkälten würden. Jedoch schlafe ich eigentlich immer mit Fenster offen und brauche das. Nun was sagt ihr ? :D. Ich glaube das Problem liegt dann glaube ich darin, dass die kleine Schildkröten, wenn sie dann Luft holen, sich erkälten könnten. Aber eigentlich habe ich keine Lust, nun meine ganzen Gewohnheiten umzustellen deswegen. Und aus meinem Zimmer würde ich sie auch nur sehr ungern stellen, da ich sonst sehr wenig von ihnen hätte.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Carlo49 verfasst am Samstag, 15. Oktober 2016, 21:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »MPE 81« ist weiblich

Beiträge: 466

Vorname: Kristina

Arten: 5 Testudo hermanni boettgerie

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Floristin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. Oktober 2016, 21:34

Hallo Joschi ;); ? Eine Namensangabe ist immer schöner und persönlicher....

Aaalso bei Moschusschildkröten kann ich Dir leider garnicht helfen-da kenn ich mich null aus.
Du bekommst sicherlich noch Antworten,aber Du mußt noch bissl mehr schreiben über die Haltung: Alter,Wie/wo untergebracht, Fütterung, ect. Gruß Krissi! :winken:
Signatur von »MPE 81« Gruß Krissi !

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MPE 81 verfasst am Samstag, 15. Oktober 2016, 21:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich

Beiträge: 856

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2016, 22:04

Hallo ?,
hast du eine Einzimmerwohnung oder steht sie bei Dir im Schlafzimmer? Kannst du sie nicht umsiedeln?
LG Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Samstag, 15. Oktober 2016, 22:04 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:19

Ja wie gesagt, würde ich die Schildkröten nur sehr ungern umsiedeln, da ich sonst recht wenig von ihnen hätte. Was das Futter anbelangt, es sind noch Jungtiere so 7 8 Monate alt. Also ich gebe ihnen täglich circa 7 baby Futter Pillen für baby schildkröten,

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Carlo49 verfasst am Samstag, 15. Oktober 2016, 23:19 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:24

Ich wohne noch zu Hause. Habe ein Zimmer.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Carlo49 verfasst am Samstag, 15. Oktober 2016, 23:24 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:44

Aalso jetzt habe ich nochmal etwas mehr Zeit :D. Also ich habe mir wie schon gesagt 2 kleine Moschus Schildkröten gekauft. Nun geht es mir halt darum, dass ich halt seit ich klein bin mit offenem Fenster schlafe und mir dies auch schlecht abgewöhnen kann, da sich meine Nase sonst verstopft. Nun geht es halt im wesentlichen darum, ob ich mir wirklich so große Sorgen machen muss, wenn ich mein Fenster nachts öffne. Ich wohne noch zuhause, habe dementsprechend ein Zimmer. Ich könnte im ganz extremen Notfall die Schildkröten in ein anderes Zimmer verlegen, aber dann habe ich ja kaum mehr was von den Schildkröten. Wenn sie noch weitere Fragen an mich können sie mich gerne privat anschreiben.
Mit freundlichen Grüßen,
Joshi

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Carlo49 verfasst am Samstag, 15. Oktober 2016, 23:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »sabinewil« ist weiblich

Beiträge: 293

Vorname: Sabine

Arten: Thb, Thorsfiediis, Gpardalis babcocki, E.orbicularis, Gspengleri

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Biotechnikerin

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Oktober 2016, 08:32

Hallo Kshi
Ich glaube nicht dass sich die Moschusschildkröten bei geöffneten Fenstern erkälten. Ich habe ein Weibchen, das lebt das ganze Jahr über im Gartenteich, überwintert dort auch und sie ist kerngesund.
Deine Tiere sollten auch Winterstarre machen dürfen.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2016, 08:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


8

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:45

Vielen Dank,
also der Mann aus der Tierhandlung meinte eigentlich, dass die Tiere keine Winterstarre machen müssen, da sie bei mir im Aquarium auch Wärme Stab und UV Lampe haben. Aber was ist genau Winterstarre und wie macht man das ? Und mein Vater hatte mir nun gesagt, dass ich einfach einen Deckel über Nacht drauf machen kann. Das würde seiner Meinung nach reichen und die Tiere würde sich nicht erkälten :D.
Mit freundlichen Grüßen,
Joshi.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Carlo49 verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich

Beiträge: 856

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Oktober 2016, 20:09

Hallo Joshi, das mit dem Deckel über nacht drauf klingt logisch.
Ich halte zwar keine Moschusschildkröten, habe einen interessanten Link zum Thema Winterstarre gefunden, der vor längerer Zeit hier eingestellt wurde.
http://www.zierschildkroete.de/pages/hal…us-odoratus.php
LG Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2016, 20:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich

Beiträge: 856

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Oktober 2016, 20:11

Hallo Joshi, das mit dem Deckel über nacht drauf klingt logisch.
Ich halte zwar keine Moschusschildkröten, habe einen interessanten Link zum Thema Winterstarre gefunden.
http://grundwissen-wasserschildkroeten.d…/winterruhe.php
LG Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2016, 20:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten