Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »funnyfreak« ist weiblich
  • »funnyfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

Vorname: Nina

Arten: Testudo hermanni

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. März 2017, 21:10

Aloe Vera

Guten Abend ihr lieben,

Ich wollte gerne mal wissen,ob eure Schildkröten Aloe Vera fressen oder nicht?

Und evtl kann mir jemand sagen,ob es als Abwechslung (natürlich ungedüngt etc) im Speiseplan geeignet ist oder eher nicht sehr gesund ist...?

Liebe Grüße,

Nina

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers funnyfreak verfasst am Samstag, 4. März 2017, 21:10 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »MutenRoshi« ist männlich

Beiträge: 103

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. März 2017, 09:07

Also meine fressen es absolut nicht. Aber als Gehege-Pflanze absolut geeignet und leicht zu pflegen :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MutenRoshi verfasst am Sonntag, 5. März 2017, 09:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »funnyfreak« ist weiblich
  • »funnyfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

Vorname: Nina

Arten: Testudo hermanni

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. März 2017, 07:41

Meine beiden haben es sehr gerne gefressen, denke aber das wird mal eine Ausnahme bleiben. Sie bekommen sonst ja immer diverse Wildkräuter.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers funnyfreak verfasst am Freitag, 17. März 2017, 07:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Ähnliche Themen