Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »MutenRoshi« ist männlich
  • »MutenRoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. April 2017, 14:08

Das wächst im Garten überall - Aber was ist das?

Hallo Dino-Dompteure,

allmählich erwacht im Garten das Unkraut. Löwenzahn, Wegerich, Girsch und Nesseln werden mehr. Nun ist mir heute noch etwas aufgefallen, das überall großzügig wächst und große, saftig aussehende Blätter bildet.

Könnt Ihr mir helfen? Was ist das? Bzw. ist es zur Fütterung geeignet?
»MutenRoshi« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20170405_002.jpg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MutenRoshi verfasst am Mittwoch, 5. April 2017, 14:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Bali« ist männlich

Beiträge: 59

Vorname: Klaus

Arten: Thb, Tm

Wohnort: Bochum

Beruf: Inhaber Werbeagentur

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. April 2017, 14:14

Hallo,

ich tippe auf wilden Meerrettich.

Viele Grüße

Klaus

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Bali verfasst am Mittwoch, 5. April 2017, 14:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »MutenRoshi« ist männlich
  • »MutenRoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. April 2017, 14:18

Hi Klaus,

danke für den schnellen Tip! :)

Hab direkt gegoogled und neben deinem Ergebnis auch eines mit "Sauerampfer" gefunden. Sauerampfer ist geeignet... Der wild Rettich auch? :)

Oops... scheint wohl absolut nicht geeignet zu sein. Ein Glück hab ich den Dinos noch nix davon gegeben...!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MutenRoshi« (5. April 2017, 14:30)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MutenRoshi verfasst am Mittwoch, 5. April 2017, 14:18 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Wollkröte

Super Moderator

  • »Wollkröte« ist weiblich

Beiträge: 629

Vorname: Jutta

Arten: so Einige.... :-))

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. April 2017, 19:08

Nö, das ist kein Meerrettich und auch kein Sauerampfer. Das ist ein Ampfer, mach Das blos weg, sonst hast Du irgendwann Nichts Anderes. Ampfer enthält recht viel Oxalsäure und sollte nicht in größeren Mengen verfüttert werden. Grüße Jutta

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Wollkröte verfasst am Mittwoch, 5. April 2017, 19:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung