Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »tigrib« ist weiblich
  • »tigrib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Vorname: Birgit

Arten: griechische Landschildkröten

Wohnort: München

Beruf: Vertrieb

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Juni 2017, 13:30

Pippau oder Greiskraut

Hallo,

dachte das ist Pippau, doch zuhause angekommen wurde ich unsicher, da die Blätter haarig und rau sind und auch die Wurzel ist keine Pfahlwurzel. Oder ist es eine andere gute Futterpflanze?
Danke für zahlreiche Antworten im Voraus
LG Birgit
»tigrib« hat folgende Bilder angehängt:
  • greiskraut oder pippau.jpeg
  • pippau oder greiskraut.jpeg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tigrib verfasst am Donnerstag, 22. Juni 2017, 13:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Krabbel

Nachtschwärmer

  • »Krabbel« ist weiblich

Beiträge: 986

Vorname: Gabi

Arten: 2,4 Thb

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: med. Fachangestellte

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:03

Hallo,

das ist Pippau.
Signatur von »Krabbel« Liebe Grüße von Gabi


:winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Krabbel verfasst am Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:03 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 862

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:48

Super Schildkrötenfutter!
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

  • »sabinewil« ist weiblich

Beiträge: 297

Vorname: Sabine

Arten: Thb, Thorsfiediis, Gpardalis babcocki, E.orbicularis, Gspengleri

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Biotechnikerin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 24. Juni 2017, 07:53

Hallo
Greiskraut erkennt man gut an der Blüte. Sie ist gelb und hat Zungen und Röhrenblüten, wie z.B. das Gänseblümchen oder die Margerite. Pippau hat nur Zungenblüten, so wie der Löwenzahn.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Samstag, 24. Juni 2017, 07:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »tigrib« ist weiblich
  • »tigrib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Vorname: Birgit

Arten: griechische Landschildkröten

Wohnort: München

Beruf: Vertrieb

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:59

Danke
Denn ich habe eine Naturwiese gefunden und hier wächst er wie wild. Juhu
Liebe Grüße
Birgit

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tigrib verfasst am Sonntag, 25. Juni 2017, 18:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Montag, 7. August 2017, 16:54

und das hier? :)

Hallo zusammen! :)

Bei mir im Gehege ist auch eine neue Pflanze hochgekommen die mich etwas verunsichert..leider bin ich was die Blüten angeht etwas spät dran..wäre super wenn trotzdem jemand Bescheid weiss..vielleicht ist es auch was ganz anderes?
(Im Hintergrund ist ggf. noch etwas Rucola zu sehen)

Vielen Dank für die Hilfe!

Dome
»ranDom« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20170807-WA0017.jpg
  • IMG-20170807-WA0013.jpg
  • IMG-20170807-WA0016.jpg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ranDom verfasst am Montag, 7. August 2017, 16:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Krabbel

Nachtschwärmer

  • »Krabbel« ist weiblich

Beiträge: 986

Vorname: Gabi

Arten: 2,4 Thb

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: med. Fachangestellte

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. August 2017, 19:40

Hallo,

das ist das gewöhnliche Greiskraut (Senecio vulgaris). Es ist giftig.
Signatur von »Krabbel« Liebe Grüße von Gabi


:winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Krabbel verfasst am Montag, 7. August 2017, 19:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »BarbaraW« ist weiblich

Beiträge: 1 517

Vorname: Barbara

Arten: THB 0,4,0

Wohnort: LK Rosenheim

Beruf: Beste Ehefrau von allen, Mutter von zwei erwachsenen Kindern (1,1) selbstständige Logopädin, Gartenüberarbeitung und Neugestaltung von alten Gärten

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 7. August 2017, 19:52

Jep,
ich seh auch schon Samen, da musst du nächstes Jahr wieder aufpassen.
Ich finde, wenn man sich ein bisschen mit Kräuterkunde beschäftigt, dann sieht zumindest für mich dieses Kraut "nicht gut" aus.
LG
Barbara
Signatur von »BarbaraW« Bück Dich und Du findest Glück, tritt darauf und es kommt nicht zurück

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Montag, 7. August 2017, 19:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


9

Dienstag, 8. August 2017, 12:27

Vielen Dank Euch beiden!

ja ich beschäftige mich als Neuling extrem viel mit Kräutern und das von dir beschriebene "Auge" entwickelt sich merklich :)
(gelbe Korbblütler liegen mir irgendwie noch nicht so bzw. finde ich sie in meinen Büchern unzureichend/unzutreffend beschrieben.)
Aber dank Euch hab ich nun wieder neues Wissen :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ranDom verfasst am Dienstag, 8. August 2017, 12:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung