Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich
  • »PetraM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 810

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. September 2017, 08:20

Die Tagung für Schildkrötenhalter/innen und -begeisterte im Herbst 2017

Am Samstag, 23.09.2017 veranstaltet die DGHT Regionalgruppe Kurpfalz den 20. Landauer Schildkrötentag an der Uni Landau.

Hochkarätige Referenten und Referentinnen präsentieren Schildkrötenvorträge in Bild und Ton. Der große Hörsaal ist den Freundinnen und Freunden von Landschildkröten gewidmet, wo auch die Interaktive Testudo-Fragerunde stattfindet: Einsteiger und Hobbyhalter bekommen in lockerer Gesprächsrunde von erfahrenen Experten und Expertinnen Antworten zu ihren Fragen zu Haltung, Ernährung und Überwinterung ihrer Landschildkröten. Im Hörsaal 2 findet erstmals der öffentliche Workshop der AG Schildkröten mit dem Themenkomplex Nordamerikanische Wasserschildkröten statt!

Neben dem spannenden Vortragsprogramm gibt es ein umfangreiches Angebot rund um Schildkröten (Literatur, Einrichtungsgegenstände, Pflanzen, Beleuchtung,...). Kulinarisch gut und günstig versorgt werden sie von Reiner Schaaff und seinem fleißigen Team der DGHT Regionalgruppe Kurpfalz. Der „Goldene Herbst“ hat in der Südpfalz einiges aufzubieten!
Nicht zuletzt ist der Landauer Schildkrötentag ein internationales Großereignis, bei dem man Freunde, Bekannte und Experten aus der Schildkrötenszene direkt vor Ort treffen und kennenlernen kann! Die durchschnittlichen Besucherzahlen der letzten Jahre liegen bei ca. 200- 250 Schildkrötenfreunden!

Die Tagungsgebühr beträgt 7,-€. Darin enthalten sind 1,-€ Spende für ein Arten- bzw. Naturschutzprojekt. Besucher/innen des Schildkrötentages haben am Schildkrötentag freien Eintritt ins Reptilium Landau und in den Zoo Landau. Wir danken dem Reptilium Landau und dem Landauer Zoo für dieses tolle Angebot! Der Verkauf resp. die Mitnahme lebender Schildkröten auf der Tagung sind nicht erwünscht.
Der Landauer Schildkrötentag wird von der DGHT Regionalgruppe Kurpfalz koordiniert und durchgeführt. DGHT AG Schildkröten, Zoo Landau und das Reptilium Landau unterstützen dabei.
EINE ANMELDUNG VORAB IST NICHT ERFORDERLICH. Registrieren Sie sich einfach an der Eingangskasse.

Programm: http://www.schildkrötentag.de/

Vielleicht sieht man sich ja ;);

Schöne Grüße Petra
Signatur von »PetraM«
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der das nicht wußte und, er hats einfach gemacht :thumbsup:

Thema bewerten