Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 14. Mai 2018, 21:22

Legenot?

Servus Krötenfreunde,

Eine unsrer Krötendamen versucht seit letzten Mittwoch 09.Mai ihre Eier los zu werden, jedoch vergeblich.
Die letzten Jahre ging immer alles reibungslos und auch ihre Partnerin hat schon gelegt.
Sie gräbt jeden Tag ein kleines Löchlein, hört allerdings nach ein paar Minuten wieder auf zu graben und es passiert nichts.

An was kann das liegen? - Passt ihr etwas in der Umgebung nicht? - ist sie Krank?

Vielleicht hat ja jemand eine Idee und kann uns weiterhelfen ...

Liebe Grüße

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hanse verfasst am Montag, 14. Mai 2018, 21:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Wollkröte

Super Moderator

  • »Wollkröte« ist weiblich

Beiträge: 688

Vorname: Jutta

Arten: so Einige.... :-))

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Mai 2018, 22:48

Lass ihr noch ein paar Tage gutes Wetter.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Wollkröte verfasst am Montag, 14. Mai 2018, 22:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 978

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Mai 2018, 07:37

Hallo @Hanse:

Wenn sie einen Legeplatz zur Verfügung hat und solange sie frisst und rum läut, brauchst du keine Angst vor einer Legenot zu haben ;);
Wenn sie es für richtig hält, wird sie legen :D:

Wie Jutta schon geschrieben hat, gib ihr Zeit.

Schöne Grüße Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

  • »Roymia« ist männlich

Beiträge: 925

Vorname: Dieter

Arten: THB 1,6,5 THM 0,0,1 Spengleri 1,0,2

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Haustechnik

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Mai 2018, 08:37

so eine habe ich auch, die wird schon legen wie schon geschrieben gib ihr Zeit da muss auch das Wetter mit spielen.
Signatur von »Roymia« Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen. (Christian Morgenstern)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Roymia verfasst am Dienstag, 15. Mai 2018, 08:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Krabbel

Nachtschwärmer

  • »Krabbel« ist weiblich

Beiträge: 1 027

Vorname: Gabi

Arten: 2,4 Thb

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: med. Fachangestellte

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Mai 2018, 09:49

Hallo,

gieße doch öfter mal den Legehügel mit warmen Wasser. Das kann auch helfen.
Signatur von »Krabbel« Liebe Grüße von Gabi


:winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Krabbel verfasst am Dienstag, 15. Mai 2018, 09:49 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »BarbaraW« ist weiblich

Beiträge: 1 594

Vorname: Barbara

Arten: THB 0,4,0

Wohnort: LK Rosenheim

Beruf: Beste Ehefrau von allen, Mutter von zwei erwachsenen Kindern (1,1) selbstständige Logopädin, Gartenüberarbeitung und Neugestaltung von alten Gärten

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:02

Jep,
warmes Wasser über den Legehügel, wirkt oft recht gut.
Du solltest sie weiter beobachten, damit du die Eiablage mitbekommst.
Vielleicht gibst du ihr Gurke, dann flutscht alles besser.
LG
Barbara
Signatur von »BarbaraW« Bück Dich und Du findest Glück, tritt darauf und es kommt nicht zurück

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Dienstag, 15. Mai 2018, 11:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung