Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jenny

Administrator

  • »Jenny« ist weiblich
  • »Jenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Vorname: Jenny

Arten: Griech. LSK, Cumberland-SSK

Wohnort: Trier

Beruf: Hundetrainer & Dogwalker

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Dezember 2004, 11:02

GU-Bücher

Hallo

Zu Weihnachten hat man mir zwei GU Bücher geschenkt. Das Exemplar Schildkröten und einmal Wasserschildkröten. Net dass da irgendwas drin steht, was ich net schon weiss oder aus dem Internet gesaugt hab. ;)

Man hört ja immer die schlechten Bewertungen des Buches Landschildkröten. Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Büchern? Ich hab mal so grob drin gestöbert und mir ist nichts aufgefallen. Aber wie gesagt es war nur oberflächlich. ???

Wenn die Bücher net so in der Kritik stehen wie das andere kann ich sie ja wenigstens weiter verschenken.

Danke für eure Meinungen.

Grüße, Jenny
Signatur von »Jenny« *** Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. *** Lao-tse

2

Mittwoch, 29. Dezember 2004, 07:23

Hallo Jenny,

ich weiß nicht ob es mittlerweile überarbeitete Auflagen gibt ,aber in meinem GU Ratgeber sind auf fast allen Fotos Schildkröten zu sehen die mit Tomaten ,Bananen usw gefüttert werden .Außerdem wird alles nur sehr,sehr oberflächlich erklärt.
Ich kann mich momentan aber an keine anderen groben Fehler erinnern,habe das Buch aber auch nicht vorliegen.


mfG

Stefan

werde später mal zuhause nachschauen

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stefan verfasst am Mittwoch, 29. Dezember 2004, 07:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Februar 2005, 17:36

Ältere AUflagen waren die beste Anleitung alles falsch zu machen, was man bei der Haltung von Landschildkröten falsch machen kann !

In die neue Auflage habe ich aber noch nicht hineingeschaut. Ich gehe aber mal davon aus, dass sicherlich nicht alle Fehler beseitigt wurden.

LG
Michael
Signatur von »Michael«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Dienstag, 15. Februar 2005, 17:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Mittwoch, 16. Februar 2005, 08:34

Hallo!

Die GU Bücher haben sich mit ansteigender Auflage verbessert, das muss gesagt werden. Jedoch wurden sie früher, völlig richtig, abgelehnt. Natürlich hat ein Buch mit schlechter Kritik es schwer sich nach Überarbeitungen als "gut" zu etablieren.
Fehler finden sich in fast allen Schildkrötenbüchern.

Wenn ich die Forenbeiträge in diversen Schildkrötenforen verfolge, wünsche ich mir oft, dass die Leute ihre Tiere wenigstens nach den Neuauflagen der GU Bücher halten würden. Das wäre besser für die Tiere, als die Art der "Haltung", die allzu oft publik wird!

Viele Grüße,
Ewald

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ewald verfasst am Mittwoch, 16. Februar 2005, 08:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

5

Mittwoch, 16. Februar 2005, 11:37

Hallo
Ich kenne auch die neueren Auflagen der GU-Bücher. Viele Fehler sind ausgemerzt worden, aber trotzdem kann ich diese Bücher nicht empfehlen.
Manchmal aber denke ich, wenn ich von einigen Leuten ihre Haltungsbedingungen kennen lerne, daß es besser wäre, sie würden sie nach einem neuen Wilke-Buch behandeln, als so. Immerhin empfiehlt er Freilandhaltung, Winterruhe und Wiesenkräuter als Fütterung (leider auch Salate, aber wenig Obst).
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Mittwoch, 16. Februar 2005, 11:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Beiträge: 34

Vorname: stefan m

Arten: thb,geochelone sulcata

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. August 2005, 16:28

in dem buch steht sogar drin das landschildkröten eine fußbodenheizung brauchen !!kann ja wohl nicht sein !!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ecoline verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 16:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 332

Vorname: Heike

Arten: testudo hermanni b.

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. August 2005, 17:05

RE: GU-Bücher

Hallo Jenny ,ich besitze auch 1 GU Buch und es heißt Landschildkröten und ist rot mit gelber Schrift,kann dir auch gern die ISBN nennen ,wenn du magst ,vieleicht haben wir das selbe .Also ich hab es mir angeschafft bevor ich mir meine sk zulegte ,muß auch erlich sagen für 1 Anfänger ist es besser als garnichts zu wissen . Hab mich aber auch im Internet informiert und schau deshalb nur noch in das Buch ,wenn ich mir bei einer Art nicht sicher bin ,denn schöne Bilder sind ja drin :D
Signatur von »Heike« Gruß Heike

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Heike verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 17:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Christian

unregistriert

8

Mittwoch, 17. August 2005, 18:03

Ich Besitze Landschildkröten von H.Wilke von GU und Meine Schildkröte von Steimer/Wilke und Die Schildkröte von Wilke/Andreas alles von GU

Und ich muss sagen total zum "kotzen" alles
Auflagen stehen dort leider nicht.
Aber was da an Fehlinfos gegeben wird find ich nicht so gut, wie mit tomaten usw. Und winterruhe nur in einen Sack und Zubinden.
Das sind einige beispiele. Kann ja mehr geben mit Seitenangabe wenn ihr wollt.
Nur gut das ich inet habe, hätte ich es damals nicht gehabt hätte ich den Grossteil falsch gemacht. Also steht GU meiner Meinung für nichts.
GU = Gut Unwissend zu sein?


LG Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian« (17. August 2005, 18:04)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Christian verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 18:03 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


9

Mittwoch, 17. August 2005, 20:33

RE: GU-Bücher

Moin ecoline,moin Heike,moin Christian,
habt Ihr eigendlich gesehen von wann dieser Thread ist :D

Der ist Ur-Alt :haha

Es grüßt Nordlicht
StefanT
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 20:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 332

Vorname: Heike

Arten: testudo hermanni b.

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2005, 20:50

RE: GU-Bücher

Macht doch nichts ob der alt oder neu ist ,über GU Bücher wird immer wieder gesprochen ob die gut oder schlecht sind . Somit leben halt alte Threads wieder auf ;)
Signatur von »Heike« Gruß Heike

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Heike verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 20:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Christian

unregistriert

11

Mittwoch, 17. August 2005, 21:55

Genau, man sollte lieber das mit den GU Siegel einigen anderen in die Hand geben. Nur weil einer einen Dr. Titel hat heisst das nich gleich das er voll der checker ist :D

also back 2 topic :D

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Christian verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 21:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


12

Mittwoch, 17. August 2005, 22:09

RE: GU-Bücher

Moin Christian,

Zitat

Nur weil einer einen Dr. Titel hat heisst das nich gleich das er voll der checker ist

??? wer hat einen Doktor Titel wie meinst Du das ?

Es grüßt Nordlicht
StefanT
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 22:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Christian

unregistriert

13

Mittwoch, 17. August 2005, 22:19

Dr. Titel mein ich damit den Autor von den meisten G|U Büchern. wie. Dr. Wilke

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Christian verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 22:19 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


14

Mittwoch, 17. August 2005, 22:39

RE: GU-Bücher

Moin Christian,
bist du sicher das du ein G|U Buch hast ?
Wenn ja dann nenne mir doch Bitte den Titel und die ISBN Nr.
Wo Herr Hartmut Wilke einen Doktor Titel hat ?
Dieses Schildkrötenbuch fehlt mir dann in meiner Sammlung!
Welches meinst Du?
ISBN 3-7742-5918-6 oder
ISBN 3-7742-5581-4 oder
ISBN 3-7742-5934-8 oder
ISBN 3-7742-5097-9 oder
ISBN 3-7742-3908-8
würde gerne mal Nachschlagen :D



Es grüßt Nordlicht
StefanT
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StefanT« (18. August 2005, 00:55)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Mittwoch, 17. August 2005, 22:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


15

Donnerstag, 18. August 2005, 03:37

Dr. Hartmut Wilke

Hallo Stefan,

bin zwar nicht Christian, aber Dir fehlt offensichtlich dieses GU-Buch von Hartmut Wilke :) :

Schildkröten
Anschaffung, Pflege, Ernährung, Krankheiten
Sonderteil : Schildkröten verstehen lernen

9. Auflage 1990 - ISBN 3-7742-5816-3

Seite 2 rechts unten :

Dr. Hartmut Wilke
geboren 1943 in Oranienburg, etc. etc.

Und nochmal auf S. 69 :

Beratung in Fragen Schildkrötenhaltung :
Dr. Hartmut Wilke
(folgt Adresse des Vivariums Darmstadt)

Ob das ein Druckfehler war :hä

Gute Nacht
Hetti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hetti« (18. August 2005, 03:41)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hetti verfasst am Donnerstag, 18. August 2005, 03:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


16

Donnerstag, 18. August 2005, 04:58

Dr. Hartmut Wilke

Nochmals hallo Stefan,

jetzt wollte ich es selber mal ganz genau wissen. Der Dr. steht in jedem GU-Buch drin :

ISBN 3-7742-5918-6 : 1. Aufl. 1990
Schildkröten richtig pflegen und verstehen
S. 63 : Fragen zur Schildkrötenhaltung beantworten Dr. Hartmut Wilke ...

ISBN 3-7742-5918-6 : 11. Aufl. 1998
Schildkröten richtig pflegen und verstehen
S. 63 : Fragen zur Schildkrötenhaltung beantworten Dr. Hartmut Wilke ...

ISBN 3-7742-3698-4 : 4. Aufl. 2001
Wasserschildkröten
S. 62 : Der Autor : Dr. Hartmut Wilke

ISBN 3-7742-3703-4 : 4. Aufl. 2001
Landschildkröten
S. 63 : Der Autor : Dr. Hartmut Wilke.

Müsstest Du eigentlich in den Dir vorliegenden Ausgaben in der einen oder anderen Form auch finden.

Gute Nacht
Hetti

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hetti verfasst am Donnerstag, 18. August 2005, 04:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 332

Vorname: Heike

Arten: testudo hermanni b.

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. August 2005, 10:08

RE: Dr. Hartmut Wilke

Hallo auch in meinem GU Buch steht Dr. Hartmut Wilke drin !
Signatur von »Heike« Gruß Heike

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Heike verfasst am Donnerstag, 18. August 2005, 10:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Christian

unregistriert

18

Donnerstag, 18. August 2005, 11:34

Hallo
Vielen Dank Hetti, aber ich schreibe gern noch einmal die ISBN nr.

ISBN 3-7742-5097-9 Aktualisierte Nachauflage der 3.Auflage von Dr.H. Wilke und Uwe Andreas "Die Schildkröte"


Und die anderen Schreib ich nachher. Aber ich muss Stefan recht geben habe auch ein buch da hatte er noch keinen Dr. Titel. Also muss an der Auflage liegen
Jedenfalls hat er jetzt einen titel.

zu Hartmut Wilke
Dr. Hartmut Wilke studierte Meeresbiologie und Fischereiwissenschaft an den Universitäten Mainz und Hamburg. Er leitete das Exotarium des Zoos in Frankfurt und den Zoo in Darmstadt. Die Reptilienzucht gehörte zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Seit über 20 Jahren verfügt der Autor über praktische Erfahrungen in der Schildkrötenpflege und berät Rat suchende Schildkrötenhalter.

Hier nochma nen Link zu seinen Büchern

Man Schreibt ihn zwar vorne ohne Dr. aber einen Dr. Titel kann man nicht so einfach aberkennen :haha :haha :haha :haha :haha

LG Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christian« (18. August 2005, 11:38)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Christian verfasst am Donnerstag, 18. August 2005, 11:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


19

Donnerstag, 18. August 2005, 13:56

RE: GU-Bücher

Moin @all,
na denn eben Dr.Hartmut Wilke :D

Jetzt würde mich natürlich noch brennend intressieren was für ein Dr.Titel Herr Hartmut Wilke hat.

Es grüßt Nordlicht
StefanT
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Donnerstag, 18. August 2005, 13:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Christian

unregistriert

20

Donnerstag, 18. August 2005, 17:22

Hallo Stefan, das habe ich noch gefunden.

Der Autor leitete viele Jahre das Exotarium in Frankfurt am Main. Seit 1983 ist er Leiter des Zoologischen Gartens in Darmstadt. Die Reptilienzucht gehört zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Dr. Hartmut Wilke verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Schildkrötenpflege

Dürftes nun wissen wofür oder ?

LG Christian

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Christian verfasst am Donnerstag, 18. August 2005, 17:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten