Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »marion« ist weiblich
  • »marion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Arten: Europäische, tropische Land- und Sumpfschildkröten

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 08:34

Riesengelege einer Cuora flavomargiinata :-)

Hallo,

wenn ich nicht selber dabei gewesen wäre .. ich hätte es nciht geglaubt!

Eine meiner flavos (mein zutraulichstes Tier und auch mein Größtes Exemplar) hat abends gelegt .. das machen die bei mir ja immer in den Abendstunden ..d as ist ja nix aufregendes *gg*.

Sie buddelte ein riesen Loch .. ich war schon da verwundert .. dann ging es los .. Ei Nummer eins und zwei und drei .. das war ja noch im Rahmen .. ich denke .. jetzt buddelt sie wieder zu und dann ist gut ...


von wegen

Ei Nummer vier ..ich ganz im Glück und denke .. na so ein großes Gelege ... Kalani ist noch voll weggetreten und dann kommt Ei Nummer fünf .. ich denke das GIBT es nicht .. und als sie dann die Nummer SECHS noch nachlegte .. war ich völlig von den Socken :-)
Von so einem großen Gelge bei den flavos habe ich noch nie gehört ..vor allem .. ich geb es zu .. ich glaub ich hätte es auch nicht geglaubt .. wenn ich nicht selber dabei gewesen wäre ..ich hätte gedacht es sind von zwei Weibchen die Gelege ...

Mal gespannt ob sie befruchtet sind und was rauskommt dabei:-)
Signatur von »marion« Viele Grüße
Marion

www.chelonium.de
www.schildifutter.de
www.chelonia.de
www.geochelone.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marion verfasst am Donnerstag, 30. Dezember 2004, 08:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »max« ist männlich

Beiträge: 342

Vorname: Max

Arten: 4,1,5 Thh

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 09:23

Marion, ich drück dir die Daumen, daß du Nachwuchs bekommst :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers max verfasst am Donnerstag, 30. Dezember 2004, 09:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 16:55

RE: Riesengelege einer Cuora flavomargiinata :-)

Hallo Marion :)

Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu und her, was hast du dem Cuora Weibchen gegeben, dass es mit so einem Gelege briliert? :haha :crazy

Herzlichen Glückwunsch

:turtle Angela :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angela verfasst am Donnerstag, 30. Dezember 2004, 16:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 336

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 18:52

Hallo Marion,
der blanke Wahnsinn, halt uns auf dem Laufenden was draus wird.
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Donnerstag, 30. Dezember 2004, 18:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten