Du bist nicht angemeldet.

0,1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. Mai 2006, 19:34

0,1?

Moin,
was könnte dies sein,Männchen oder Weibchen
»StefanT« hat folgendes Bild angehängt:
  • Chinemys 007.jpg
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StefanT« (31. Mai 2006, 19:46)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2006, 19:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


GerhardW

Moderator

  • »GerhardW« ist männlich

Beiträge: 3 299

Vorname: Gerhard

Arten: Europäische LS, amerikanische Schmuck- und Moschussk

Wohnort: Konstanz

Beruf: Chaosmanager

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Mai 2006, 23:27

Es könnte ein noch nicht ganz ausgewachsenes total verfettetes C. reevesii Weibchen sein.

Ich nehme mal an, dass du die beiden zusammen aus schlechter Haltung übernommen hast?
Wie groß ist das Tier?
Hast du eine komplettansicht der Bauchpanzer beider Tiere?
Signatur von »GerhardW« Vermenschlicht nicht die Tiere, vertiert den Menschen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GerhardW verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2006, 23:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Donnerstag, 1. Juni 2006, 17:15

Re: 0,1?

Moin Gerhard,
hast recht sehen sehr ramponiert aus!
Sind wohl direkt vom Chineschen Markt!
Das dunkle Tier wiegt 560g bei 14cm,
das helle Tier wiegt 722g bei 16cm.
Die Bilder vom Plastron beider Tiere reiche ich nach.

Es grüßt Nordlicht
StefanT
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Donnerstag, 1. Juni 2006, 17:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Freitag, 2. Juni 2006, 19:35

Re: 0,1?

Moin Gerhard,
hier die fehlenden Plastron Bilder:
»StefanT« hat folgendes Bild angehängt:
  • Chinemys 010.jpg
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Freitag, 2. Juni 2006, 19:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Freitag, 2. Juni 2006, 19:38

0,1

und das Plastron Bild vom hellen Tier:
»StefanT« hat folgendes Bild angehängt:
  • Chinemys 012.jpg
Signatur von »StefanT« Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas .....!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers StefanT verfasst am Freitag, 2. Juni 2006, 19:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


GerhardW

Moderator

  • »GerhardW« ist männlich

Beiträge: 3 299

Vorname: Gerhard

Arten: Europäische LS, amerikanische Schmuck- und Moschussk

Wohnort: Konstanz

Beruf: Chaosmanager

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juni 2006, 22:45

Sorry, ich habe die neuen Bilder übersehen.
Ich bin zwar nicht gerade Spezialist für die Asiaten,
aber wenn ich mir die Bilder so ansehe, glaube ich inzwischen eher, 2 semiadulte Weibchen zu sehen. Bei Männchen müssten die Afterschilder eigentlich schon kürzer und breiter sein, der Schwanz ist mir auch etwas zu dünn für Männchen, und die naht zwischen Bauch- und Beinschilden sieht bei beiden so aus, als wäre sie etwas beweglich. Ich könnte mich aber auch irren, und das könnten Folgen der vorangegangenen Fehlhaltung sein.

Interessant wird auf jeden Fall die Farbliche Weiterentwicklung der Tiere.
Signatur von »GerhardW« Vermenschlicht nicht die Tiere, vertiert den Menschen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GerhardW verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2006, 22:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten