Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2006, 21:35

Schildkröte sucht dringend(!) neues Zuhause

Hallo alle zusammen,

wir suchen für unsere Wasserschildkröte :turtle Namens "Schildi" ein liebevolles und erfahrenes Zuhause.
Wir Laien wurden leider sehr übers Ohr gehauen und beim Kauf falsch informiert.
Wir gestehen ein etwas blauäugig an die Sache heran gegangen zu sein, möchten dies aber nun "wiedergutmachen" indem wir sie schnellstmöglich abgeben an jemanden, der sich mit Schildkröten auskennt und sie es gut hat.
Wir sind völlig überfordert :hä und können ihr keine artgerechte Haltung mehr bieten.
Sie ist 3.5 Jahre alt. Die Art kann ich leider nicht sagen, vielleicht erkennen Fachleute aber um welche es sich handelt. Foto vorhanden.
Es wäre toll wenn sich jemand finden würde.
Sie wohnt in einem schönen Dörfchen in der Nähe von 23*** Lübeck.
Liebe Grüße
Jenny

PS: Wir wären auch über jeden Tipp dankbar, wo wir sie unterbringen könnten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schildi_Lübeck« (4. August 2006, 21:39)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Freitag, 4. August 2006, 21:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Mittwoch, 9. August 2006, 17:44

Hallo Jenny,
poste doch mal ein Bild der Schildkröte oder hast du sie schon gut untergebracht?
LG
Birgit
Signatur von »Birgit«

  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. August 2006, 19:07

Huhu Birgit,

nein leider habe ich noch niemanden gefunden :heul

Aber gerne poste ich die Bilder von Schildi.

Grüßle
Jenny
»Schildi_Lübeck« hat folgende Datei angehängt:
  • Schildi 2.jpg (154,63 kB - 787 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. November 2017, 05:08)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. August 2006, 19:08

und hier noch eins :turtle
»Schildi_Lübeck« hat folgende Datei angehängt:
  • Schildi.jpg (148,01 kB - 778 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. September 2017, 01:52)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


nicole1980

unregistriert

5

Mittwoch, 9. August 2006, 19:15

Hallo

was ist denn das für eine Art ???sieht komisch aus habe ich ja noch nie gesehen????? :hä

lg
nicole

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nicole1980 verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Mittwoch, 9. August 2006, 19:30

Hallo Jenny

Da wirst du wohl auch Schwierigkeiten haben das arme Tier zu plazieren, so deformiert wie es ist :(. Wie lange hast du denn die WS schon und hatte sie nie etwas im Aquarium, Sand/Kieselsteine ect?

:turtle Angela :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angela verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. August 2006, 19:45

Huhu,

doch natürlich hatte sie etwas im Aquarium. Bis vor ca. 2,5 Wochen hatte sie eine Sandschickt und feinen Kies und dieses Aquarium-Holz. Ausserdem einen Tischtennisball mit dem sie gern gespielt hat.

Auch das Aquarium war ein größeres, welches wir aber wegen eines Risses wegschmeissen konnten.

Grüßle
Jenny

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Susanne_R« ist weiblich

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. August 2006, 19:55

Hallo,

ich glaube, Du hast da eine Weichschildkröte (Trionyx). Wenn das stimmt, werden die wohl ziemlich groß.

Als was hast Du sie denn gekauft?
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. August 2006, 19:59

Huhu,

als Wasserschildkröte die mit Fischen zu halten ist und die damalige Größe von ca. 6-7 cm behalten sollte.

Was ja wie man nun sieht sich nicht bewahrheitet hat :spinnst

Grüßle
Jenny

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 19:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


10

Mittwoch, 9. August 2006, 23:29

Es könnte sich bei dem gezeigten Tier um eine "Trionyx sinensis (Chinesische Weichschildkröte oder Chinesische Dreiklaue) handeln. Das wäre eine kleinbleibende Trionyx Art.

Also von der Kopfzeichnung her sollte es hinkommen!


:turtle Angela :turtle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angela« (9. August 2006, 23:29)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angela verfasst am Mittwoch, 9. August 2006, 23:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Lina« ist weiblich

Beiträge: 935

Vorname: Lina

Arten: testudo (hermanni) hercegovinensis

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. August 2006, 10:49

Mal eben was anderes: Warum um himmels Willen macht ihr es dem Tier nicht jetzt auch noch etwas "heimelig". Sicher wollt ihr das Tier abgeben, aber es deshalb auf dem nackten Aquarienboden sitzen zu lassen ist auch nicht gerade das Wahre...
schöne Grüße,
Lina
Signatur von »Lina«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lina verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 10:49 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


12

Donnerstag, 10. August 2006, 11:06

Sag ich doch............... kahl und oed das ganze :(

Was ich so lese über Trionyx ist ja mehr als............. grummel grummel, die meisten sind derart bissig, dass sowas überhaupt an unkundige Käufer abgegeben wird....... ist ja wieder mal typisch für den Zoohandel :spinnst


:turtle Angela :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angela verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 11:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Donnerstag, 10. August 2006, 11:30

Hallo Angela,
sieht mir mehr nach einer Apalone Ferox aus...bin aber wirklich kein Weichschildkröten-Spezialist...
Mehr Bilder (Bauch, Rücken, Kopf) wären sinnvoll. Möglichst nicht im Wasser, sondern außerhalb fotografiert.
Weichschildkröten sollen zwar mit zunehmender Größe aggresiver werden, (wäre ich ein Dünnhäuter, wäre ich wohl auch vorsichtig) aber es gibt auch Halter, die keine Aggressionen feststellen konnten...
Du solltest bei dem zukünftigen Käufer auf alle Fälle darauf achten, daß viiiieeel Platz und Erfahrung vorhanden sind.
Ist Dein Tier auch beim Landesamt gemeldet? Dort könntest Du auch nachfragen, manchmal kennen die Landesämter Züchter und Halter.
Und mal ganz nebenbei. Es kann noch ein paar Wochen dauern, bis Du ein Plätzchen gefunden hast. Das ist auch gut so, es gibt viele nicht seriöse Halter, also laß Dir bloß Zeit und überprüfe die Angaben der Interessenten.
In der Zwischenzeit solltest Du wirklich Bodengrund ins Becken einlassen. Das mag man ja nicht mit ansehehn... :heul

Der arme Kerl spiegelt sich und sieht Bewegungen, die er/sie nicht zuordnen kann.

Viel Erfolg!!!
Nadine

Ps: Also doch eine Aktion-: Wir gegen den NONSENS der in Zooläden erzählt wird :burn

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 11:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. August 2006, 11:31

Sie Gute sitzt nicht auf naktem Grund, die Bilder sind aufgenommen worden, als ich das Aquarium sauber gemacht hatte (Kies waschen etc.)
Da sie sich gerne eingräbt, hatte ich die Gunst der Stunde genutzt und sie währendessen fotographiert.
Nur weil ich mich nicht mit optimaler Haltung auskenne, heisst es nicht dass ich ein Unmensch bin. :(

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 11:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


AnkeMö

unregistriert

15

Donnerstag, 10. August 2006, 11:35

Ehrlich, im allgemeinen halte ich mich ja zurück, aber jetzt kann ich es nicht. Mir kommen die Tränen vor Wut und Traurigkeit. So elend untergebracht soll dieses arme Tier also warten, bis sich ein neuer Besitzer findet? Das größere Aqua ist kaputt, also muss das Tier in ein kleineres umziehen. Und wenn dieses kaputt ist, kommt das bedauernswerte Geschöpf dann in ein Gurkenglas?

Meine Güte, ich koche, wirklich

A n k e

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AnkeMö verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 11:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


16

Donnerstag, 10. August 2006, 11:37

Bitte nicht böse sein, wir haben nur Mitleid mit dem lieben Tier :kiss


:turtle Angela :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angela verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 11:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schildi_Lübeck« ist weiblich
  • »Schildi_Lübeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jenny

Wohnort: bei 23 *** Lübeck

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. August 2006, 11:41

Zitat

Original von AnkeMö
Ehrlich, im allgemeinen halte ich mich ja zurück, aber jetzt kann ich es nicht. Mir kommen die Tränen vor Wut und Traurigkeit. So elend untergebracht soll dieses arme Tier also warten, bis sich ein neuer Besitzer findet? Das größere Aquarium ist kaputt, also muss das Tier in ein kleineres umziehen. Und wenn dieses kaputt ist, kommt das bedauernswerte Geschöpf dann in ein Gurkenglas?

Meine Güte, ich koche, wirklich

A n k e


das ist wohl etwas weit hergegriffen meinst du nicht?
Hättest du mein vorangegangenes Posting gelesen, dann wüsstest du, dass sie so nicht hier haust wie auf dem Bild zu sehen.

Das Aquarium ist kleiner, ja das stimmt, aber sie kommt alle 2 Tage in die Badewanne und kann schwimmen was das Zeug hält.

Vielleicht solltest du erst einmal nachfragen bevor man einen mit solch "Ironie" entgegentritt!

Ich habe mir ehrlich gesagt hier Hilfe erhofft, dann soetwas hier zu erfahren... nunja.. da kann ich dann auch privat weitersuchen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schildi_Lübeck verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 11:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


18

Donnerstag, 10. August 2006, 12:16

Hallo Jenny

Ich glaube es ist besser, wenn wir nichts mehr dazu schreiben.............. die Badewanne Szene reicht nun.
Es wäre nur eines noch, solltest du privat einen Platz für das arme Tier finden, sei doch bitte so gut und lege den neuen Besitzern ans Herz was für Bedürfnisse das Tier hat, sonst kommt es vom Regen in die Traufe.

:turtle Angela :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angela verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 12:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Lina« ist weiblich

Beiträge: 935

Vorname: Lina

Arten: testudo (hermanni) hercegovinensis

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. August 2006, 12:17

Hallo Jenny,
moment mal, bevor du woanders weitersuchen gehst. Fühl dich doch nicht gleich persönlich angegriffen, das will hier niemand. Sieh es doch mal von unserer Seite: Du stellst hier ein Bild ein von einem deformmierten Tier in einem kleinen kahlen Becken und schreibst dazu dass sie bis vor 2 Wochen in einem großen Becken mit "Einrichtung" war, dieses aber jetzt kaputt ist. Keine Erklärung warum das Tier so kahl sitzt:
Da ist es doch klar dass wir alle denken das Tier wird seit zwei Wochen so gehalten...

Schildkröten gewöhnen sich an ihr zuhause und das Tier in die Badewanne zu setzen ist purer Stress für das Tier, wahrscheinlich schwimmt es deshalb so aufgeregt dort umher weil es keine Deckung suchen kann...
Schade dass ihr euch nicht vorher informiert habt was es heißt ein Tier artgerecht zu halten.

schöne Grüße,
Lina
Signatur von »Lina«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lina« (10. August 2006, 12:18)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lina verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 12:17 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


20

Donnerstag, 10. August 2006, 12:54

Hallo Jenny,
nimm´s nicht allzu persönlich. Die meisten hier lieben Ihre Tiere, und dann tun einem diese Bilder in der Seele weh.
Wie alt ist das Tier genau? Ich könnte nachher mal einen Bekannten anrufen. Vielleicht hat er Interesse. Dafür bräuchten wir wirklich noch Bilder. Schwer zu sagen, welche Art es ist. Es gibt viele Weichschildkrötenarten.
Ich kann Dir nichts versprechen, stell Dich wirklich auf noch eine gewisse Wartezeit ein. Hast Du den Kaufbeleg noch? Bevor ihr auf doofe Gedanken kommt (aussetzen etc.), was Du sicher nicht wirst, aber falls doch, melde Dich nochmal.
Grüße,
Nadine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadine« (10. August 2006, 13:02)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 10. August 2006, 12:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten