Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Funny85« ist weiblich
  • »Funny85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Vorname: Vanessa

Arten: thb

Wohnort: Egelsbach

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Februar 2007, 17:57

Elstein-Strahler

Hallo Zusammen! :winken:

Ich habe bis jetzt immer nur aufmerksam mitgelesen.
Bin gerade dabei für meine beiden Kleinen, die ich Ende März bekommen werde, eine Außenanlage zu bauen. Das Frühbeet ist schon fertig.
Ich habe auch für alles gute Lösungen im Forum und auf Homepages gefunden.
Da nochmal vielen Dank an alle, die sich soviel Mühe machen!!!

Nun zu meiner Frage, ich bin mir unsicher wie ich den Elstein- Strahler befestigen soll, da auf der Fassung steht,, dass ich sie 60cm über den Boden hängen muss...das geht aber nicht, da die gesamte Lampenfassung mit Schirm fast 20 cm lang ist, da sind nur 40-50 cm bis zum Boden Platz.
Kann ich den Strahler auch in diesem Abstand hängen? Denn er gibt ja nur Wärme ab...
Besteht da auch vll Branntgefahr, oder dass es nicht gut ist von den Schildis?

Ich danke euch schon jetzt für eure Antworten! :)

LG Vanessa
Signatur von »Funny85« www.schildis-egelsbach.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Funny85 verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2007, 17:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


BarbaraW

unregistriert

2

Donnerstag, 15. Februar 2007, 18:13

Vanessa,
das geht, kein Problem.
Der Schutzkorb sorgt dafür, dass sich kein Tier verbrennen kann (und Du auch nicht). Gemessen wird vom unteren Rand des Schirmes.
60cm sind m.M.n. schon recht weit weg, die Wärme muss auch auch noch zu den Tieren kommen und soll nicht nur nach oben abstrahlen.
Gruß Barbara

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2007, 18:13 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Funny85« ist weiblich
  • »Funny85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Vorname: Vanessa

Arten: thb

Wohnort: Egelsbach

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Februar 2007, 20:01

Vielen Dank für die schnelle Antwort! :)


Dann brauch ich ja nur einen Haken im Querträger schrauben und häng da dann die Lampe auf!


Vielen Dank! :D
Signatur von »Funny85« www.schildis-egelsbach.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Funny85 verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2007, 20:01 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »big_turtle« ist männlich

Beiträge: 107

Vorname: Hannes

Arten: Testudo hermanni boettgeri

Wohnort: Nahe Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Februar 2007, 09:14

Hi,also bei einem 60W Strahler sind 60cm schon zu weit weg.Da kommt dann ja kaum punktuelle Wärme bei den Tieren an.Da ich nur 60W STrahler verwende kann ich leider nicht sagen wie es bei höheren Wattzahlen aussieht.
Schöne Grüße,Hannes
Signatur von »big_turtle« :walk: :walk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »big_turtle« (16. Februar 2007, 09:17)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers big_turtle verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 09:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Funny85« ist weiblich
  • »Funny85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Vorname: Vanessa

Arten: thb

Wohnort: Egelsbach

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. Februar 2007, 12:36

hi big turtle,

es geht ja um eine wärmelampe, die kein licht abstrahlt und nur in der nacht, wenn es zu kalt werden sollte angeht.
nicht um spotstrahler, wo die SK sich aufwärmen.

LG vanessa
Signatur von »Funny85« www.schildis-egelsbach.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Funny85« (16. Februar 2007, 12:37)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Funny85 verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 12:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

6

Freitag, 16. Februar 2007, 12:57

Hallo
Auch ich würde den Elsteinstrahler nicht so hoch hängen. Die Wärme steigt nach oben und der Boden bleibt kalt.
Am besten ist es man setzt ihn 30cm tief, so daß er eine Steinplatte erwärmen kann, die dann wiederum die Wärme abgibt.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 12:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »big_turtle« ist männlich

Beiträge: 107

Vorname: Hannes

Arten: Testudo hermanni boettgeri

Wohnort: Nahe Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 16. Februar 2007, 13:33

Hallo Vanessa,das war mir bewusst :kiss
Trotzdem kann man mit Elsteinstrahlern eine super punktuelle Wärmequelle erzeugen.
Ich habe meinen Elsteinstarhler auf den Schlafplatz der Schildis gerichtet.Mithilfe eines Thermotimers gestalte ich so dort angenehme Nachttemperaturen.
Gibt es eigentlich auch jemanden hier der Elsteinstrahler während des Tages verwendet?
Gruß,Hannes :winken:
Signatur von »big_turtle« :walk: :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers big_turtle verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 13:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 322

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 16. Februar 2007, 13:40

Hallo Hannes,
welchen Grund sollte man haben einen Dunkelstrahler am Tage an zu machen?
Licht brauchen die SK schon, da kann man doch besser Par 38 Strahler nehmen, die werden super warm. Gibts mit 60 oder 80W.
@ Vanessa, man kann den Elstein mittels einer Kette oder eines Bandes etwas schräg ziehen, so strahlt er dann genau in die gewünschte Richtung.
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 13:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »big_turtle« ist männlich

Beiträge: 107

Vorname: Hannes

Arten: Testudo hermanni boettgeri

Wohnort: Nahe Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 16. Februar 2007, 13:43

Ich dachte nur,das ich so vielleicht noch eine neue Verwenundgsmöglichkeiten für Elsteinstrahler erfahre.Ausserhalb der Nacht ist mir leider noch keine weitere Nutzungsmöglichkeit eingefallen.Da ich noch einen 60W Elsteinstrahler unbenutzt im Keller liegen habe,dachte ich jemand nutzt ihn vielleicht noch auf andere Weise.
Gruß,Hannes :winken:
Signatur von »big_turtle« :walk: :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers big_turtle verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 13:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Funny85« ist weiblich
  • »Funny85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Vorname: Vanessa

Arten: thb

Wohnort: Egelsbach

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 16. Februar 2007, 19:08

also das mit der kette ist eine gute idee! vielen dank!

wird der 150 Watt Elstein nicht vllt. doch zu heiß...ich bin da ein bissel ängstlich! aber, wenn ich hin schräg hänge mit einer kette, dann ist der Abstand ja auch größer! :)

ich habe immer gedacht, der elstein strahler soll das ganze frühbeet erwärmen und nicht nur punktuell? dann könnte man ihn ja vllt. auch senkrecht an der Wand (am Eisen zwischen dem Plexiglazs) fest machen oder so?!

LG Vanessa
Signatur von »Funny85« www.schildis-egelsbach.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Funny85 verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 19:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 322

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 16. Februar 2007, 19:59

Hmm, Vanessa, der Schirm vom Elstein wird auch ganz schön warm, wie warm weiß ich nun nicht. Ob da dann das Zeugs dahinter Schaden nehmen könnte?
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Freitag, 16. Februar 2007, 19:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Poseidon« ist männlich

Beiträge: 35

Vorname: Sven

Arten: THB 0,1,4

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 17. Februar 2007, 12:33

Hallo Vanessa,

ich komme mit einem 60W Elsteinstrahler gut klar.
Würde nicht mehr als 100W für ein Frühbeet 1x1m nehmen.

Anbei meine Lösung. Fühler ist unten links. Abstand von den Doppelstegplatten gut 10 cm

Gruß
Sven
»Poseidon« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_0542.jpg (34,74 kB - 312 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. April 2016, 18:24)
Signatur von »Poseidon«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Poseidon verfasst am Samstag, 17. Februar 2007, 12:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Funny85« ist weiblich
  • »Funny85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Vorname: Vanessa

Arten: thb

Wohnort: Egelsbach

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 17. Februar 2007, 16:44

danke für diese lösung sven!

das ist auch eine sehr gute möglichkeit...werde mir morgen nochmal anschauen und zu not, der elektriker kommt am montag (mein cousin) der kann sich das dann auch mal anschauen :D

LG Vanessa
Signatur von »Funny85« www.schildis-egelsbach.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Funny85 verfasst am Samstag, 17. Februar 2007, 16:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 322

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 17. Februar 2007, 19:52

Hi Sven,
:wow Du hast ja keinen Schirm um den Elsteinstrahler, so geht ja die ganze Wärme nach oben flöten.
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Samstag, 17. Februar 2007, 19:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Beiträge: 225

Vorname: Jenny & Christian

Arten: THH

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Februar 2007, 14:06

Habt ihr alle nen Schirm um den Elstein? Also bei uns "baumelt" der auch nur in einer Fassung rum. Ist es sinnvoller mit Schirm?

Vielleicht, würd der dann auch endlich mehr als ein paar minimale Grad unterschied bringen :hä

LiebeGrüße

Wir hatten schon 30°C heut in der Sonne.... :D

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers krauthi verfasst am Sonntag, 18. Februar 2007, 14:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Funny85« ist weiblich
  • »Funny85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Vorname: Vanessa

Arten: thb

Wohnort: Egelsbach

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Februar 2007, 22:35

Hallo Krauthi,

also ich habe so einen Blechschirm um meinen Elstein Strahler. Ich denke schon, dass da die wärme besser verteilt wird.

und bin mir halt bei der montage noch unsicher, wegen dem sicherheitsabstand.... da muss ich noch was basteln :)


LG Vanessa
Signatur von »Funny85« www.schildis-egelsbach.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Funny85 verfasst am Sonntag, 18. Februar 2007, 22:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


EvamariaV

unregistriert

17

Montag, 19. Februar 2007, 09:44

Elstein

Hallo, Ihr Lieben,

es wäre wirklich schade, wenn die ganze Wärme nach oben entfleucht.

Ich habe bei Elstein und Spot die Schirme mit Drahtkorb zur Sicherheit angebracht.
Auf dem Bild sind allerdings nur die Spots zu sehen, also kein Elstein.

Grüßle
Evamaria

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EvamariaV« (20. Februar 2007, 11:44)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers EvamariaV verfasst am Montag, 19. Februar 2007, 09:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


BarbaraW

unregistriert

18

Montag, 19. Februar 2007, 09:48

Evamaria,
hast Du auch ein Bild der Türe des Frühbeetes?
Ich sehe hier nur, dass es auf dem Boden steht und frage mich, wie die Türe aussehen könnte?
Lb. Gruß Barbara

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Montag, 19. Februar 2007, 09:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Dini11« ist weiblich

Beiträge: 13

Vorname: Nadine

Arten: Marginatas, THB's

Wohnort: Niederdorfelden

Beruf: Back Office Assistentin

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 19. Februar 2007, 10:26

Hallo,

hätte da auch mal eine Frage. Habe ein 1m auf 96 cm Frühbeet. 60 cm hoch.... Wieviel Watt würdet ihr mir empfehlen für einen Elstreinstrahler? Damit es nicht zu heiß wird und nicht zu kalt bleibt..... Steht mitten in der aufgehenden Sonne + die gesamte Mittagssonne. Aber grade jetzt für die kühleren Monate bis es warm wird brauche ich den natürlich schon.

Meint ihr ein Spotstrahler für Wärme und Licht am Tag wäre auch noch sinnvoll?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dini11 verfasst am Montag, 19. Februar 2007, 10:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »big_turtle« ist männlich

Beiträge: 107

Vorname: Hannes

Arten: Testudo hermanni boettgeri

Wohnort: Nahe Hamburg

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 19. Februar 2007, 11:31

Hallo,ich würde einen 60W nehmen.Ich habe auch ein ähnlich großes Frühbeet und benutze eben diesen 60W Strahler.
Einen Spot würde ich auch auf alle Fälle einbauen.So können sich die Schildis immer schön auf "Betriebstemperatur" bringen.
Schöne Grüße,Hannes
Signatur von »big_turtle« :walk: :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers big_turtle verfasst am Montag, 19. Februar 2007, 11:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung