Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »marion« ist weiblich
  • »marion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Arten: Europäische, tropische Land- und Sumpfschildkröten

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. November 2004, 18:34

Unterschied terrestrisch - aquatil

Hallo zusammen,

nun wird es interessant .. die Sumpfis unterscheiden sich ja auch noch in terrestrisch und aquatil lebende (also land oder wasser).

ich z.B. halte momentan nur terrestrisch lebende Sumpfis:-)
Signatur von »marion« Viele Grüße
Marion

www.chelonium.de
www.schildifutter.de
www.chelonia.de
www.geochelone.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marion verfasst am Dienstag, 9. November 2004, 18:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Jenny

Administrator

  • »Jenny« ist weiblich

Beiträge: 1 665

Vorname: Jenny

Arten: Griech. LSK, Cumberland-SSK

Wohnort: Trier

Beruf: Hundetrainer & Dogwalker

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. November 2004, 11:30

hallo marion

dann erklär doch mal genau welche was sind und wie leben. was sind z.b. die spengleri?

grüße, jenny
Signatur von »Jenny« *** Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. *** Lao-tse

3

Mittwoch, 10. November 2004, 15:40

Hallo Jenny !

Geoemyda Spengleri ist eine an Land lebende Sumpfschildkrötenart.....Emy ist eine Sumpfschildkröte und Geo = Erde....also logisch ;)

Lieben Gruß
Andrea

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andrea verfasst am Mittwoch, 10. November 2004, 15:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »marion« ist weiblich
  • »marion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Arten: Europäische, tropische Land- und Sumpfschildkröten

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. November 2004, 16:22

Hallo Jenny,

ich kann dir an dieser Stelle nciht die ganze Liste runterschreiben:-)

Das hängt immer daran, welche Art vorwiegend wo vorzugsweise lebt ...
bei den Sumpfis ist es so, dass die sehr wohl im Wasser als auch an Land sein können ..aber je nach Art lebt sie vorzugsweise an Land oder eben im Wasser wobei das andere Element immer ebenfalls angeboten werden muss:-)

Also .. eine Cuora flavomarginata z.B. kann sehr wohl im Wasser sein und schwimmen .. sie hält sich aber vorwiegend an Land auf.

So mal in aller Kürze und schnell erklärt:-)

Ich habe hier nur terrestrisch lebende Arten, die ich selber pflege:-) .. und trotzdem brauchen sie auch das Element Wasser um darin zu paddeln, tauchen und auch einfach mal einige Zeit drin zu schwimmen .. je nach Art brauchen sie tiefes oder seichtes Wasser ...

Ich bin sogar im Terrarienbereich (also Winterquartier bei mir) dazu übergegangen ihnen wenigstens eine Duschwanne als Wasserbereich zur Verfügung zu stellen ..eine in der sie auch schwimmen können, versteht sich. Die Tiere sind wie ausgewechselt seitdem sie beide Elemente auch im Innenbereich zur Verfügung haben ...
Signatur von »marion« Viele Grüße
Marion

www.chelonium.de
www.schildifutter.de
www.chelonia.de
www.geochelone.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marion verfasst am Mittwoch, 10. November 2004, 16:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Donnerstag, 11. November 2004, 13:00

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellmut« (28. Juni 2005, 16:25)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hellmut verfasst am Donnerstag, 11. November 2004, 13:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten