Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Susanne_R« ist weiblich
  • »Susanne_R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. April 2007, 17:48

Chinemys: bleibt es beim Männchen?

Hallo Ihr Lieben,

die letzten Bilder meiner Chinemys waren von Oktober. Er hat sich ja zwischenzeitlich etwas entwickelt. Und was meint ihr, bleibt es beim Männchen?

Sieht doch so aus oder? Allerdings ist die Schwanzwurzel noch etwas schmal. Er müsste jetzt bald 2 Jahre werden und ich könnte nun doch endlich ein junges Weibchen bekommen...
»Susanne_R« hat folgende Datei angehängt:
  • klein_image1.jpg (57,58 kB - 249 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 05:00)
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Susanne_R« (19. April 2007, 17:56)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Donnerstag, 19. April 2007, 17:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. April 2007, 23:31

Männchen bleibt Männchen !

Gruß
Michael
Signatur von »Michael«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Donnerstag, 19. April 2007, 23:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Susanne_R« ist weiblich
  • »Susanne_R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. April 2007, 10:41

Danke... :]
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Freitag, 20. April 2007, 10:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Susanne_R« ist weiblich
  • »Susanne_R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. April 2007, 19:36

Bitte schaut doch noch mal, ob die evtl. Partnertiere passen könnten. Danke...

Alter 5 Jahre, 10 cm
»Susanne_R« hat folgende Datei angehängt:
  • klein_image1.jpg (29,14 kB - 189 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2017, 11:12)
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Montag, 23. April 2007, 19:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Susanne_R« ist weiblich
  • »Susanne_R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2007, 19:37

Alter 5 Jahre, 16 cm
»Susanne_R« hat folgende Datei angehängt:
  • klein_image0.jpg (35,49 kB - 182 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2017, 08:03)
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Montag, 23. April 2007, 19:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »martin@reptilia2000« ist männlich

Beiträge: 12

Arten: T.horsfielii, G.spengleri, T.marginata, T.h. boettgerie

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Mai 2007, 09:45

Hallo,
mach doch mal ein Foto von den Augen, das hilft bei dieser Art mehr als vom Schwanz.

Viele Grüße

Martin
Signatur von »martin@reptilia2000« Interessengemeinschaft
-Testudo horsfieldii-
unter www.reptilia2000.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers martin@reptilia2000 verfasst am Mittwoch, 16. Mai 2007, 09:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Susanne_R« ist weiblich
  • »Susanne_R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Mai 2007, 17:47

Hallo Martin,

ich habe hier ein Kopf-Foto. Wie meinst Du das mit den Augen? Mika ist ca. 2 - 2,5 Jahre alt.

Hier ist das Bild:
»Susanne_R« hat folgende Datei angehängt:
  • klein_image4.jpg (49,67 kB - 136 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. November 2017, 01:18)
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Mittwoch, 16. Mai 2007, 17:47 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Kröti89« ist weiblich

Beiträge: 64

Vorname: Marina

Arten: Terrapene C. Triunguis 0,0,2

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin der Stufe 12 am Gymnasium, Abschluss+Abi voraussichtlich 2009

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:12

hallo
ich denke die beiden letzten schildis sind auf grund der kloakenposition männlich.



mh...im bezug auf die augen, glaub martin@reptilia2000 meinte die irisfarbe?
ehrlich gesagt finde ich da die kloakenposition sicherer für ein geschlechtsmerkmal Oo
Signatur von »Kröti89«
Liebe Grüße
:turtle Kröti89


Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kröti89 verfasst am Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:12 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »AnnetteH« ist weiblich

Beiträge: 53

Vorname: Annette

Wohnort: Salzgitter

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Mai 2007, 23:18

Hallo Susanne,

wir kennen uns seit einigen Emails, jetzt habe ich mich registrieren lassen.

Die chinemys reevesii neigt zum Geschlechtsmelanismus, d. h. die Männchen können ganz schwarz werden, einschließlich ihrer Augen. Wahrscheinlich hatte Martin Dir daher geraten, die Augen zu fotografieren. Aber die männlichen Tiere können, müssen sich jedoch nicht verfärben, soweit ich weiß. Ich besitze z. B. ein 9jähriges Männchen, das sich noch gar nicht dunkel gefärbt hat. Der Schwanz bzw. die Kloakenposition sollten daher bei der Geschlechtsbestimmung eher beachtet werden.
Die von Dir dargestellten Tiere haben mit 10 bzw. 16 cm schon eine beachtliche Größe, trotzdem liegt die Kloake dicht am Carapaxrand (was bei Deinem Mika nicht der Fall ist). Daher bin ich der Meinung, dass es sich bei den beiden Schildkröten um Weibchen handelt. Vielleicht würde ein Foto helfen, das die Tiere komplett darstellt.

LG :winken:

Annette

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AnnetteH verfasst am Mittwoch, 16. Mai 2007, 23:18 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »martin@reptilia2000« ist männlich

Beiträge: 12

Arten: T.horsfielii, G.spengleri, T.marginata, T.h. boettgerie

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Mai 2007, 10:43

Hallo,
also ich muß zuerst mal sagen, daß ich selber diese Art nicht habe. Allerdings hat mein Bruder mehrere.

Und bei den Tieren, die er hat, ist es so, daß die männlichen Tiere eine ganz schwarze Iris haben. Diese schwarz/gelb gestreifte findet sich nur bei den weiblichen Tieren.

Selbst die jüngeren Männchen haben die schwarzen Augen. Nur die ganz Kleinen noch nicht.

Von daher würde ich sagen, daß es sich bei deiner Schildkröte um ein Weibchen handelt.

Viele Grüße

Martin
Signatur von »martin@reptilia2000« Interessengemeinschaft
-Testudo horsfieldii-
unter www.reptilia2000.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers martin@reptilia2000 verfasst am Donnerstag, 17. Mai 2007, 10:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Susanne_R« ist weiblich
  • »Susanne_R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 941

Vorname: Susanne

Arten: Thb, Tm, Terrapene, Clemmys, Kinosternon

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Mai 2007, 11:46

Hallo liebe Annette,

schön Dich hier zu lesen. Die beiden eingestellten größeren Tiere sind nicht von mir und ich werde sie auch nicht nehmen, da sie, wie Du schon geschrieben hast, eine beachtliche Größe haben.

Ich warte lieber noch etwas und nehme eine größere Wegstrecke in Kauf... :right

Interessant für mich wäre es nur zu wissen, in welche Richtung sich mein Mika entwickelt. Er/sie macht es ja echt spannend. :D


Lieber Martin,

danke für Deine Einschätzung. Das mit der Umfärbung der Iris habe ich auch schon gehört, ich dachte allerdings, das würde in den ersten zwei Jahren passieren. Man lernt halt nie aus... :winken:
Signatur von »Susanne_R« LG Susanne :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Susanne_R verfasst am Donnerstag, 17. Mai 2007, 11:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten