Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Tinky« ist weiblich
  • »Tinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Vorname: Martina

Arten: 1,1,1 Thb und 5 Schlüpflinge

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2007, 20:50

Pilze im Freilandgehege!?

Nach dem vielen Regen die letzten Tage und Wochen wachsen jetzt Pilze im Freigehege. Werden die von Schildkröten gefressen? Und wenn ja ist das schädlich? Habe ein Foto von den Pilzen angehängt. Ich hoffe man kann sie gut erkennen.
»Tinky« hat folgende Datei angehängt:
  • CIMG1284.jpg (68,31 kB - 257 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. August 2015, 21:30)
Signatur von »Tinky« Liebe Grüße, Martina und die Schildibande!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tinky verfasst am Donnerstag, 5. Juli 2007, 20:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Karin« ist weiblich

Beiträge: 266

Vorname: Karin

Arten: Thb. Tgi, G. Spengleri

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Angestellte im Vollzugsdienst

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:14

Hab ich auch schon gehabt. Meine Tiere haben sich nicht dafür interressiert.
LG Karin
Signatur von »Karin« LG Karin

:turtle Humor ist der Knopf der verhindert, daß dir der Kragen platzt

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Karin verfasst am Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

3

Donnerstag, 5. Juli 2007, 22:05

Hallo Martina
Ich entferne zwar die Pilze immer, denke aber daß die Schildkröten da garnicht rangehen.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Donnerstag, 5. Juli 2007, 22:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »SUSANNE« ist weiblich

Beiträge: 337

Vorname: Susanne

Arten: 10 THB und 5 TM

Wohnort: Nordhessen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:18

Diese Art von Pilzen,habe ich leider auch.Ich steche sie aus und werfe sie weg.Sicher ist Sicher

lg Susanne

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers SUSANNE verfasst am Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:18 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung