Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:27

Giftig? Oder nicht giftig?

Hallo zusammen (Oder Hallo Sabine :winken:)

Könnt Ihr mir bei der Bestimmung dieser Pflanzen helfen?

Schon mal lieben Dank,
Nadine

Pflanze 1
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 7.1jpg.jpg (193,39 kB - 165 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Juli 2017, 11:16)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadine« (12. Juli 2007, 14:28)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:29

RE: Giftig? Oder nicht giftig?

Pflanze 1 (ist übrigens ca. 50-60cm hoch und hat unzählige kleine Blüten...
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 7.2.jpg (265,81 kB - 152 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Juli 2017, 11:16)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:32

RE: Giftig? Oder nicht giftig?

Nochmal Pflanze 1 (anderer Standpunkt, scheint auch im reinen Sandboden zu wachsen)
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 7.jpg (313,04 kB - 139 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2015, 23:08)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:33

Diese Pflanze kenne ich nur als "Schmetterlingsbaum", er ist voller Schmetterlinge, Bienen und Hummeln..

Pflanze 2
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 2.jpg (257,53 kB - 136 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Juli 2017, 11:16)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadine« (12. Juli 2007, 14:34)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:34

Pflanze 2 ist ein Schmetterlingsbaum oder Sommerflieder

LG

Esther
Signatur von »Esther«

Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber entscheiden, was es zum Abendessen gibt.

-Sprichwort

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Esther verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:35

Pflanze 2 nochmal
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 2.2.jpg (311,76 kB - 121 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2015, 23:09)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


7

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:36

Pflanze 3 ist natürlich eine Hortensie, aber ist sie wirklich gesund?? Und kann ich sie unbedenklich verfüttern?
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 1.jpg (323,18 kB - 128 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Juli 2017, 11:16)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadine« (12. Juli 2007, 14:37)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


8

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:41

Pflanze 4
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 3.jpg (294,74 kB - 120 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Juli 2017, 11:16)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


9

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:42

Pflanze 4 wuchert wie wild
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 3.2.jpg (273,29 kB - 112 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2015, 23:09)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

10

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:42

Hallo Nadine
Pflanze 1 sieht mir nach Kanadischem Berufskraut aus. Es ist ungiftig, aber ob es gefressen ist, weiß ich nicht.
Die letzte Pflanze ist eine Hortensie und die gilt als schwach giftig. Sie sol für den Menschen allergen sein, für Schildkröten sicher nicht.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


11

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:44

Pflanze 5
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 4.jpg (243,4 kB - 110 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2015, 23:09)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

12

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:45

Hallo Nadine
Pflanze 4 ist ein Springkraut, das Indische Springkraut. Es soll schach giftig sein. Meine Schildkröten haben es shcon gefressen und mögen es auch. Ich gebe aber nur gnaz selten etwas davon.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:47

Pflanze 6
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 5.jpg (268,99 kB - 104 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2015, 23:10)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadine« (12. Juli 2007, 14:47)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:47 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

14

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:50

Hallo Nadine
Pflanze 6 ist eine Gartenpflanze, ein Korbblütengewächs, sieht aus wie eine weiße Kornblume und ist ungiftig, wenn sie nicht direkt vom Gärtner kommt.
Die genaue Art weiß ich nicht, da ich mich mit Gartenblumen nicht auskenne.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


15

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:50

Pflanze 4 ist doch ein Hohlzahn? Ich habe ihn extra bei mir angepflanzt
Signatur von »Esther«

Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber entscheiden, was es zum Abendessen gibt.

-Sprichwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Esther« (12. Juli 2007, 14:51)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Esther verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


16

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:51

Pflanze 7
»Nadine« hat folgende Datei angehängt:
  • 6..jpg (215,9 kB - 92 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2015, 23:10)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nadine verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

17

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:51

Hallo Esther
Nein, es ist kein Hohlzahn.
Liebe Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »TurtleThom« ist männlich

Beiträge: 1 994

Vorname: Thomas

Arten: Thherci, Tm

Wohnort: Stadecken-Elsheim (bei Mainz)

Beruf: Kontokorrentbuchhalter

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:52

Hallo Nadine,

Pflanze Nr.1: Sieht für mich wie das Kanadische Berufskraut aus, welches auch in der Heilkunde verwendet wird. Es ist ungiftig und ich kenne keine Schildkröte die es frißt,so lange wie sie eine andere Wahl hat. :kiss

Pflanze Nr.2: Ich kenne diesen Strauch auch noch unter dem Namen Sommerflieder. Er ist ungiftig und Du kannst das Laub & Blüten verfüttern.

Pflanze Nr.3: Es würde mich wundern, wenn eine Schildkröte an die Hortensie ginge um sie zu fressen. Daher mache ich mir keine Sorgen, ob sie giftig ist oder nicht. ;)

Pflanze Nr.4: Hier handelt es sich um das Drüsige bzw. Indische Springkraut. Leider konnte ich über eine etwaige Un-/Giftigkeit nichts herausfinden.


Gruß Thom.
Signatur von »TurtleThom« Bei mir ist tierisch was los: Außer Schildkröten habe ich noch Königspythons, Hakennasennattern, Grüne Baumpythons, Kornnattern, Warzenenten, Zwergseidenhühner und eine Katze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TurtleThom verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


19

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:53

Danke Sabine, da werde ich ihn doch gleich wieder entfernen.

Obwohl - es ist sehr schön
Signatur von »Esther«

Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber entscheiden, was es zum Abendessen gibt.

-Sprichwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Esther« (12. Juli 2007, 14:58)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Esther verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »TurtleThom« ist männlich

Beiträge: 1 994

Vorname: Thomas

Arten: Thherci, Tm

Wohnort: Stadecken-Elsheim (bei Mainz)

Beruf: Kontokorrentbuchhalter

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:58

Pflanze Nr.5: Ist ein arg zugerichteter Gilbweiderich. Wird u.U. gefressen - ungiftig.

Pflanze Nr.6: War bei mir Gehege ein Todeskandidat. Meine Schildkröten hatten die Gefüllte Margerite leider zum Fressen gern. :heul

Pflanze Nr.7: Scheint krank zu sein. Ein Pilz? Ansonsten hab' ich keine Idee was es sein könnte. Etwa ein Kandisches Berufskraut vor der Blüte? :hä


LG Thom.
Signatur von »TurtleThom« Bei mir ist tierisch was los: Außer Schildkröten habe ich noch Königspythons, Hakennasennattern, Grüne Baumpythons, Kornnattern, Warzenenten, Zwergseidenhühner und eine Katze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TurtleThom verfasst am Donnerstag, 12. Juli 2007, 14:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung