Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »iffets« ist weiblich
  • »iffets« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Vorname: Stefanie

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Meßstetten

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2007, 12:50

Pflanzenbestimmung



einfach daraufklicken dann öffnet sich ein größeres Bild

Hallo,
habe vor kurzem zwei Blumen entdeckt, wo ich mir nicht sicher bin was es sein soll.
Kann mir da jemand helfen?
Danke schon mal im Vorraus.

LG
Signatur von »iffets« :turtle Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm. :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers iffets verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 12:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Ingrid« ist weiblich

Beiträge: 86

Vorname: Ingrid

Arten: Testudo hermanni

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. August 2007, 12:54

Hallo Stefanie,

das ist ein Weidenröschen.
Fressbar, aber bei meinen Schildkröten nicht sonderlich beliebt.

Gruß
Ingrid

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ingrid verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 12:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »iffets« ist weiblich
  • »iffets« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Vorname: Stefanie

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Meßstetten

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2007, 12:57

Hallo,
welches meinst du links oder rechts?
Ist das linke kein Blutweiderich?
LG
Signatur von »iffets« :turtle Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm. :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers iffets verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 12:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Ingrid« ist weiblich

Beiträge: 86

Vorname: Ingrid

Arten: Testudo hermanni

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. August 2007, 13:08

Sorry, da wa ich zu schnell.

Die rechte Pflanze ist ein Weidenröschen.

Ob das links Blutweiderich ist, glaube ich nicht. Ich was mal eben im Garten den Blutweiderich anschauen, der sieht bei mir anders aus. Für die linke Pflanze hätte ich auch auf eine Weidenröschenart getippt.

Gruß Ingrid

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ingrid verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 13:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

5

Dienstag, 7. August 2007, 13:15

Hallo
Ingrid hat Recht. Es sind beides Weidenröschen. Das linke ist das Schmalblättrige und das rechte wahrscheinlich das Sumpfweidenröschen, könnte aber auch ein Schmalblättriges sein.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 13:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »iffets« ist weiblich
  • »iffets« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Vorname: Stefanie

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Meßstetten

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 7. August 2007, 16:58

Hallo,
ja Blutweiderich sieht anders aus, hab auch nochmal nachgeschaut.
Danke für die schnelle Antworten.
Also giftig sind sie nicht! Aber werden selten gefressen!?! Wenn ich es richtig verstanden habe.

LG
Signatur von »iffets« :turtle Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm. :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers iffets verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 16:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

7

Dienstag, 7. August 2007, 18:01

Hallo Stefanie
Alle Weidenröschenarten und auch der Blutweiderich sind ungiftig.
Meine adulten Thb fressen sie, aber die Kleinen lassen sie links liegen.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 18:01 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »iffets« ist weiblich
  • »iffets« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Vorname: Stefanie

Arten: Testudo Hermanni

Wohnort: Meßstetten

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 7. August 2007, 20:14

Danke euch allen nochmal für die schnelle Antworten. Dann werde ich mein Glück mal versuchen. lol



Was ist das? Kann mir da auch jemand helfen??
Signatur von »iffets« :turtle Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm. :turtle

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »iffets« (7. August 2007, 20:37)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers iffets verfasst am Dienstag, 7. August 2007, 20:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Ähnliche Themen