Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ulrike2007« ist weiblich
  • »ulrike2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Vorname: ulrike

Arten: griechische LSK + miss cumberland

Wohnort: Salzburg

Beruf: zahlenjongleur

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Oktober 2007, 16:56

E-38400 Puerto de la Cruz - LORO PARQUE Teneriffa

Ein wirklich aussergewöhnlicher Park für uns Mitteleuropäer. Die die wir Grünflächen und freien Blick gen Himmel gewöhnt sind, finden uns hier in einem Dschungel aus Feigenbäumen, Palmen und
uns bekannten Zimmerpflanzen, aber in Baumversion wieder. Auf einer Fläche von 135.000m² erstreckt sich der Botanische Garten mit über 7000 Palmen.

Auch aussergewöhnlich und sehr gut organisiert sind die Shows mit den Orkas, den Seelöwen, den Delphinen und den Loros (Papageie). Die Shows sind zeitlich so gut abgestimmt, dass man die Wege zw. den einzelnen Station in Ruhe schlendern kann. Achja, apropos Wege, hier sind in unzähligen Volieren, sozusagen als Wegrand, mitten in dem Dschungel aus Grünpflanzen, die ca. 4000 Exemplare an Sittichen und Papageie untergebracht. Rund 350 Arten und Unterarten werden im Park gehalten. Diese Voliere sind auch sehr gut beschildert, mit Name des Tieres, Herkunft usw.
was ich an den andren Gehege vermisst habe.

Bereits in TV in irgendeiner Nachmittagssendung habe ich schon einen Bericht über die Pinguine gesehen. Aber in Natura, ist dieser größte Eisberg und diese größte Pinguinpopulation auserhalb der Antarktis, absolut beeindruckend. Mit sovielen liebevollen Details gestaltet, und so großzügig angelegt, einfach toll.

Natürlich habe ich mir die Galapagos Riesenschildkröte angeschaut. Fotos dazu findet ihr hier im Forum: urlaubsbilder vom loropark - teneriffa
oder ihr besucht den LORO PARQUE im Internet auf : http://www.loroparque.com/aleman/fullpage.html

Also wer teneriffa besucht, und selbst wenn man wie wir im Süden der Insel landet, rein in den nächsten modernen klimatisierten Reisebus (es gibt keine alten schäbigen Busse) und ab Richtung
Puerto de la Cruz. Selber, mit dem Leihauto, würd ich nicht fahren, die Beschilderung der Strassen sind äußerst dürftig. Und den Park sieht man nicht von weiten :lol: man sieht nur Palmen und Bäume :D Und das Preis Leistungsverhältnis dieser Touren stimmt.
Signatur von »ulrike2007« :D Erst, wenn die letzte Ölplattform versenkt,
die letzte Tankstelle geschlossen,
das letzte Auto stillgelegt,
werdet Ihr feststellen, dass man bei Greenpeace kein Bier kaufen kann. :haha
(Autor unbekannt)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ulrike2007 verfasst am Dienstag, 30. Oktober 2007, 16:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »sprachlos« ist weiblich

Beiträge: 58

Arten: Pseudemys concinna concinna & Pseudemys concinna florida

Beruf: MFA

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2007, 20:21

dieser park soll so etwas super tolles sein, aber leider bin ich bin jetzt noch nicht auf dieser insel gewesen, sondern nur auf den nachbarinseln ;)
Signatur von »sprachlos«
//**NEVER GIVE UP!**\\

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sprachlos verfasst am Dienstag, 30. Oktober 2007, 20:21 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung