Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Roman1975« ist männlich
  • »Roman1975« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Vorname: Roman

Arten: Sternotherus carinatus

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. November 2007, 18:36

D-64287 Darmstadt - Vivarium

Möchte auf das Vivarium in Darmstadt aufmerksam machen. Das Vivarium, Darmstadts Tierpark, besteht seit 1965 auf dem heutigen Gelände am östlichen Stadtrand von Darmstadt. Auf einer Fläche von 4 ha bietet es ein Zuhause für über 700 Tiere aus 150 verschiedenen Tierarten.
Das für mich schönste Gebäude ist das Reptilienhaus :), in dem man unter anderem Schlangenhals-, Fransen und Rotbauch-Spitzkopfschildkröten bestaunen kann. Sehenswert ist auch das Riesenschildkrötenhaus oder das Affenhaus mit indonesischen Schopfmakaken.

Tierbestand
Gesamtzahl die Tiere: 755 in 158 Arten
Davon sind 0 bedrohte Arten.
22 Säugertierarten
38 Vogelarten
42 Reptilienarten
14 Amphibienarten
36 Fischarten
6 Wirbellosenarten

Vivarium, Darmstadts Tiergarten oder Vivarium Darmstadt

Gruß Roman

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Roman1975 verfasst am Samstag, 10. November 2007, 18:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schröte« ist männlich

Beiträge: 612

Vorname: Malte

Arten: 6 x Testudo hermanni boettgeri & 4 x Trachemys scripta troostii

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. März 2008, 14:54

Fotos: (die Fotos sollen nicht sonderlich schön sein, sodnern zeigen welche Arten es gibt)

http://www.schildis-net.de/vivarium.html
Signatur von »Schröte« mfG Malte


Schildkrötenfotos: http://www.schildis-net.de/

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schröte verfasst am Freitag, 21. März 2008, 14:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »jemo« ist männlich

Beiträge: 39

Arten: G.pardalis "ethiopiensis" 1,2, G.carbonaria1,2 , Chrysemis picta bellii 2,1

Wohnort: BW

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:40

Seychellen Riesenschildkröten

Darmstadt baut zum Zeitpunkt unseres Besuches (Sommer 2009) gerade ein großes neues Haus für die Riesen, beeindruckend!

wird sich ab jetzt lohnen, es anzuschauen. Natürlich mit großem Auslauf im Freien. Im Sommer 2009 waren die Tierchen direkt am Eingang auf einem Gehege recht frei zugänglich und ließen sich von den Besuchern gerne die Hälse kraueln. Aber das wird nun wohl vorbei sein.

Auch die Reptilienhalle hat einiges zu bieten.

Gruß Jemo

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jemo verfasst am Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. April 2010, 11:53

wird sich ab jetzt lohnen, es anzuschauen. Natürlich mit großem Auslauf im Freien.
Das Haus ist noch nicht fertig. Und bei diesen paar (schattigen) Quadratmetern für 6 Riesenschildkröten von großem Auslauf zu reden ist wohl unpassend.

Auch die Reptilienhalle hat einiges zu bieten.
Ja, man kann in dieser Halle gut sehen, auf welche Größe man Thb-Babys bringen kann, wenn man sie dauernd beheizt und ihnen die Winterruhe vorenthält. Arme Viecher...

Gruß
Michael

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Sonntag, 4. April 2010, 11:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Freitag, 25. Juni 2010, 21:09

Das neue Haus für die Seychellen-Riesenschildkröten ist nun fertig, lediglich ein paar Pflanzen sind noch beim anwachsen, Auch wenn der neue Auslauf nicht sehr groß ist, ist er trotzdem 3mal größer als davor und schön gestaltet, auch das Haus innen ist gut eingerichtet.

Das Gehege der Griechischen Landschildkröten in der Nähe des Eingangs ist allerdings etwas alt...

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers vivarium darmstadt fan verfasst am Freitag, 25. Juni 2010, 21:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Angel« ist weiblich

Beiträge: 106

Vorname: Petra

Arten: Thb

Wohnort: Mühlheim/M

Beruf: Hausfrau

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:56

Das neue Haus für die Seychellen-Riesenschildkröten ist nun fertig

Das haben wir auch vor Monaten Bewundert, einfach Super gemacht.
Schoner Zoo kann ich auch nur Empfehlen. :right
Signatur von »Angel« Lg.Petra
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Finderlohn wird nicht gezahlt.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Angel verfasst am Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung